an online Instagram web viewer
-
Jede Milch ist anders und exakt auf das jeweilige Baby ausgerichtet. (siehe Bild 2/3) Die Werte sind ganz unterschiedlich.
Du bist eben keine Kuh und ein Hund kein Kamel. Jede Art hat ihre eigene Milch. Du würdest ja auch keine Katzenmilch kaufen.

Milch ist auch nur für Säuglinge. Ein Erwachsener frisst feste Nahrung, so läuft die Natur ab. Ganz simpel.

Und die Vorstellung, dass der Mensch der Kuh nur die Milch nimmt, die sie sowieso übrig hat, ist pure Illusion. Wie jedes Säugetier gibt eine Kuh nur dann Milch, wenn sie ein Baby geboren hat. Milchkühe werden daher in Dauerschwangerschaft gehalten und bringen in ihrem kurzen Leben nach meist künstlicher Befruchtung 3–4 Kälber zur Welt. Ihre Kälber werden ihnen unmittelbar nach der Geburt weggenommen. Das ist grausame Praxis bei allen Haltungsformen, auch bei "Biomilchproduktion". Die Männlichen Kälber werden oft gemästet und dann geschlachtet und die weiblichen müssen weiterhin ein Leben im Stall fristen, bis sie auch geschlachtet werden. Das meist nach ungf. 3-4 Jahren, obwohl Kühe über 20 Jahre alt werden können.

Auch leiden viele Kühe an Mastitis, einer schmerzhaften Euterentzündung, die nicht selten zum frühzeitigen Tod führt. Durch ständiges Melken und Liegen auf verkoteten Flächen können die Erreger leicht in das Euter eindringen.

Milch enthält viel Eiweiß und Kalzium. Das macht sie aber nicht zu einem gesunden Lebensmittel. Umweltgifte, Pestizide, Antibiotika- und andere Medikamentenreste, Schwermetalle, Eiter und Blut – alles ließ sich bereits in Kuhmilch nachweisen. Milch ist trotz ihres hohen Kalziumgehaltes nicht die beste Kalziumquelle, da eine hohe Aufnahme von tierischem Protein, wie in Milch und Fleisch vorhanden, die Kalziumausscheidung fördert.

Lasst den Babys ihre Milch. Es ist für sie und für uns das beste.
-
(Teils aus: https://www.ariwa.org/wissen-a-z/wissen-a-z/milch.html)
-
#vegan #ethicalvegan #kalb #veganism #morality #milch #animalactivist #animalcruelty #animalrights #milk #animals #govegan #earthling #farmer #foodporn #speciesism #bauer #meatismurder #dairy #pet #veal #savetheearth #baby #food #endcruelty #environmentalist #peta #cowspiracy #crueltyfree

- Jede Milch ist anders und exakt auf das jeweilige Baby ausgerichtet. (siehe Bild 2/3) Die Werte sind ganz unterschiedlich. Du bist eben keine Kuh und ein Hund kein Kamel. Jede Art hat ihre eigene Milch. Du würdest ja auch keine Katzenmilch kaufen. Milch ist auch nur für Säuglinge. Ein Erwachsener frisst feste Nahrung, so läuft die Natur ab. Ganz simpel. Und die Vorstellung, dass der Mensch der Kuh nur die Milch nimmt, die sie sowieso übrig hat, ist pure Illusion. Wie jedes Säugetier gibt eine Kuh nur dann Milch, wenn sie ein Baby geboren hat. Milchkühe werden daher in Dauerschwangerschaft gehalten und bringen in ihrem kurzen Leben nach meist künstlicher Befruchtung 3–4 Kälber zur Welt. Ihre Kälber werden ihnen unmittelbar nach der Geburt weggenommen. Das ist grausame Praxis bei allen Haltungsformen, auch bei "Biomilchproduktion". Die Männlichen Kälber werden oft gemästet und dann geschlachtet und die weiblichen müssen weiterhin ein Leben im Stall fristen, bis sie auch geschlachtet werden. Das meist nach ungf. 3-4 Jahren, obwohl Kühe über 20 Jahre alt werden können. Auch leiden viele Kühe an Mastitis, einer schmerzhaften Euterentzündung, die nicht selten zum frühzeitigen Tod führt. Durch ständiges Melken und Liegen auf verkoteten Flächen können die Erreger leicht in das Euter eindringen. Milch enthält viel Eiweiß und Kalzium. Das macht sie aber nicht zu einem gesunden Lebensmittel. Umweltgifte, Pestizide, Antibiotika- und andere Medikamentenreste, Schwermetalle, Eiter und Blut – alles ließ sich bereits in Kuhmilch nachweisen. Milch ist trotz ihres hohen Kalziumgehaltes nicht die beste Kalziumquelle, da eine hohe Aufnahme von tierischem Protein, wie in Milch und Fleisch vorhanden, die Kalziumausscheidung fördert. Lasst den Babys ihre Milch. Es ist für sie und für uns das beste. - (Teils aus: https://www.ariwa.org/wissen-a-z/wissen-a-z/milch.html) - #vegan  #ethicalvegan  #kalb  #veganism  #morality  #milch  #animalactivist  #animalcruelty  #animalrights  #milk  #animals  #govegan  #earthling  #farmer  #foodporn  #speciesism  #bauer  #meatismurder  #dairy  #pet  #veal  #savetheearth  #baby  #food  #endcruelty  #environmentalist  #peta  #cowspiracy  #crueltyfree 

26 Comments:

  1. _respect_for_animals_

    @requiem_of_memories bitte 👍

  2. _respect_for_animals_

    @katze_und_hase Die Alpro Soja light schmeckt sehr neutral und die Hafer-Mandel Milch von Kölln mag ich auch sehr.

  3. _my_lovely_guinea_pigs_

    Danke für die Info, so manches hätte ich gar nicht gewusst. Ich versuche gerade meinen Dad genau davon zu überzeugen✌👍 Hoffentlich bringt das was... Ich trinke eigentlich nie Milch pur, jetzt sowieso nicht mehr. Aber es wird schwer bei Produkten die Milch enthalten😞😕

  4. _respect_for_animals_

    @_my_lovely_guinea_pigs_ wird schon 😊💪

  5. himmelspfoten

    Ok danke. Werd ich mal ausprobieren😁♥️😋 @alicefrasch @_respect_for_animals_

  6. _respect_for_animals_

    @katze_und_hase bitte :)

  7. vivien_n._

    @_my_lovely_guinea_pigs_ ja stimmt wird schwer aber nicht unmöglich :) wenn man sich mal informiert findet man viele Produkte die man ohne Milch machen/kaufen kann, welche dann auch ganz genau so schmecken wie mit Milch. Zb. die Soja Jogurts von alpro (würde ich nicht wissen das der Jogurt aus Soja gemacht ist und nicht aus Milch, ich würds nie herausfinden) oder vegane Schokolade, vegane Nutella, Soja "Butter" usw... . Man findet für fast alles ein Ersatz Produkt was keine Milch enthält. Und beim Kochen ist es sowieso das einfachste auf Milch zu verzichten da es so viel verschiedene Arten von Pflanzen Milch gibt, da findet jeder mindestens 4 die einen schmecken. Ich finds eh voll komisch dass immernoch sovieles aus Milch gemacht wird, obwohl man locker auf Milch verzichten könnte, nach einiger Zeit würde keiner mehr Milch vermissen. Aufjedenfall noch viel Glück bei deiner Milchfreien Ernährungs Umstellung. ☺️💚

  8. _my_lovely_guinea_pigs_

    @vivien_n._ Vielen Dank für deine Tipp's 😙😊 werde auf jeden Fall drauf achten😙😄😊

  9. patrick_reschke

    Aber meine Knochen brauchen dem Calcium für stark sein

  10. _respect_for_animals_

    @patrick_reschke deng calcium kanscht du kriegen vong gemüsigkeit her.

  11. thenotsoprettyreckless

    Hä, aber Tiger trinken auch einfach immer meine Milch wenn ich nicht hinschaue

  12. mondkindxy

    Ich liebe dich grade dafür...😍 danke !!

  13. _respect_for_animals_

    @thenotsoprettyreckless Das liegt daran, dass jeder an deine Milch will 😏👅

  14. _respect_for_animals_

    @mondkindxy Bitte 😊😚😚

  15. plandrum1

    Schon alleine die Bilder schaffen es das ich sowas garned will. Diese armen Kaelber werden von geburt a schon misshandelt. Menschheit und das Geld....SMH....

  16. x.vane.x

    Trinkst du gar keine milch?

  17. celine_esmault

    #ditchdairy  #dairyisscary  #downwithdairy  I hate the dairy industry with a passion!!!

  18. _respect_for_animals_

    @x.vane.x ne, vertrag die auch nicht

  19. pit_ms

    Boah darauf Brauch ich erstmal nen Joghurt um runter zu kommen...

379 Likes (last 100 likes only):