an online Instagram web viewer

#STEXPERT medias

Photos

Was ist eig so eure Meinung zu shippings? Habt ihr iwelche otps oder seid ihr dagegen? :3
-------------------------------
Video: ?
Yter: @stegi.png
Zitat: me
-------------------------------
Partnerseiten:
@a.localdreamer ❤️
@stegiofficial 🖤
Privataccs:
@lilika.Eule
@lili.zeichnet
-----------------------------
#stegi#bystegi#mcexpert#stexpert#youtube#zitatevonyoutubern
-------------------------------
Was ist eig so eure Meinung zu shippings? Habt ihr iwelche otps oder seid ihr dagegen? :3 ------------------------------- Video: ? Yter: @stegi.png Zitat: me ------------------------------- Partnerseiten: @a.localdreamer ❤️ @stegiofficial 🖤 Privataccs: @lilika.Eule @lili.zeichnet ----------------------------- #stegi #bystegi #mcexpert #stexpert #youtube #zitatevonyoutubern  -------------------------------
Naja, ich finde den Hundefilter ja jetzt nicht so toll, aber egal xD [@stegi.png @timtimolia #stexpertisreal #stexpert #stegi #mcexpert]
"Nicht der Apfel hat Schneewittchen vergiftet, sondern ihr blindes Vertrauen in Menschen!" T-Shirt von @stegi.png ❤
-----------------------------
#stegi #stexpert #musically #german #musergeneration #muser #musicaly #musicallyapp #dusically #musicallygermany #musicallygermany #woahmusically #oahmusicals #bruhmusically #bruhmusicals #muserfire #treyluis
Stegi Markieren?❤¯\_(ツ)_/¯
@stegi.png #Stegi #Stegimerch #Stexpert
❗️SWIPE ❗️➡️
Alles Gute @timtimolia !  Ähm ja ... Hab eine ganze Weile überlegt, was ich zeichnen soll. 
Sry for drawing weird stuff xD Aber der Gedanke zählt :D
#stexpert #youtuber #stegi #bystegi #mcexpert #mcexpertde #fanart #happybirthday
Eine #stexpert Torte 🌟
Vor und nachdem Glp da war 😎

#stegi #mcexpert #germanletsplay #motivtorte
Sooou noch mal was:3

#kürbistumor #stexpert  #zomdado
Eine Stexperthochzeit würde mein Fangirlherz so was von zerstören 😍😅
-
Ich hätte richtig Lust, mal mehr Videoausschnitte zu machen, mein einziges Problem ist, dass ich nicht genug Speicherplatz auf meinem Handy habe, richtig ärgerlich ._. Naja, mal sehen
[@stegi.png @timtimolia #stexpertisreal #stexpert #stegi #mcexpert]
Eine Stexperthochzeit würde mein Fangirlherz so was von zerstören 😍😅 - Ich hätte richtig Lust, mal mehr Videoausschnitte zu machen, mein einziges Problem ist, dass ich nicht genug Speicherplatz auf meinem Handy habe, richtig ärgerlich ._. Naja, mal sehen [@stegi.png @timtimolia #stexpertisreal  #stexpert  #stegi  #mcexpert ]
-raww
Ya ich melde mich auch wiedaaa ;-;
Habt ihr nh Lieblingslied? :3
~
~
#stegi #stexpert #tim
-raww Ya ich melde mich auch wiedaaa ;-; Habt ihr nh Lieblingslied? :3 ~ ~ #stegi  #stexpert  #tim 
Haalluu!
Nur noch eine Woche, dann sind Weihnachtsferien ^^
Und am Sonntag auch schon Weihnachten 🎄🎅
Hoffe ihr hattet alle einen guten Start in die Woche und einen schönen Tag!
Wünsche euch noch eine schöne Woche und einen guten Montag! 🌌🌌 (Lied~ Who you are von Jessi J) #stexpert #stegi #tim #startindiewoche #schönewoche #montag #schönentag #weihnachtsferien #weihnachten
Da Kugel 17 so spat kam, hier Kugel 18 🙆 -Stexpert 🤷
#diixonsadventskalender04 #türchen18 #stexpert #stegi #stegiclash #xmas
Kritik/Meinungen wäre super lieb ❤

Kapitel 2 pov Tim “Zuhause? a-aufnehmen?” stammelte ich. “Sie guckte fragend” “Was spricht denn dagegen?” sie lächelte mich mit ihren unglaublich lieben, aber auch weisen, blauen Augen an. “S-sie kennen mich seit 4 Minuten?!” Sie winkte mit der Hand ab. “Ich wusste aber dass ich dich kennenlernen soll und jetzt komm ansonsten wird das Essen kalt” Es wurde alles zu viel für mich aber gegen ein gutes Mittagessen hatte ich nichts einzuwenden, also stimmte ich mit einem bedachten nicken zu… “Steig ein Tim” sie klopfte an das Fahrerfenster einer kleinen Limousine. “ einmal nach Hause, Ned” sagte sie ins Auto hinein und es kam ein “sofort Miss Constanza Ma’am” Liana öffnete die hintere Tür und setzt sich hinein während ich verdutzt auf das edle Auto starrte. Sie klopfte auf den Platz neben sich, also setzte ich mich zu ihr”

Während Ned uns durch das Straßennetz dieser Stadt führte war es still. “Ich dachte ihr verkauft nur Klamotten, wie kann man sich dann so etwas leisten?” fragte ich und hoffte dass sich Liana dadurch nicht verletzt geworden fühlte.

Sie lächelte “achja, als sich mein Mann dem Familiengeschäft anschloss sind wir ziemlich Expandiert. Wir haben letztes Jahr die erste Millionen gemacht und es sieht gut aus für dieses Jahr.” Ich Pfiff. “Wir sind aber relativ auf dem Boden geblieben, ich und mein Sohn aus erster Ehe leben relativ bescheiden,aber mein Mann will uns immer teure Geschenke machen damit er mir und vorallem meinem Sohn imponiert, er würde sicher Morden für ein “ich hab dich lieb Papa” “ scherzte sie. Ich lächelte und guckte aus dem Fenster, verschluckte mich aber im nächsten moment als ich die Villa sah auf die Ned hinsteuerte. “bescheiden also…” flüstert ich während ich die Hand über das Fenster Gleiten ließ und den Blick auf das 4 Stöckige, prunkvolle aber Klassische Gebäude richtete. “Willkommen Zuhause, Junger Herr” richtete Ned das Wort an mich. “Zuhause…” #Stexpert #StexpertFF #StexpertFanfiktion #Stegi #McExpert #Fanfiktion #gay #yaoi #boyxboy
Kritik/Meinungen wäre super lieb ❤ Kapitel 2 pov Tim “Zuhause? a-aufnehmen?” stammelte ich. “Sie guckte fragend” “Was spricht denn dagegen?” sie lächelte mich mit ihren unglaublich lieben, aber auch weisen, blauen Augen an. “S-sie kennen mich seit 4 Minuten?!” Sie winkte mit der Hand ab. “Ich wusste aber dass ich dich kennenlernen soll und jetzt komm ansonsten wird das Essen kalt” Es wurde alles zu viel für mich aber gegen ein gutes Mittagessen hatte ich nichts einzuwenden, also stimmte ich mit einem bedachten nicken zu… “Steig ein Tim” sie klopfte an das Fahrerfenster einer kleinen Limousine. “ einmal nach Hause, Ned” sagte sie ins Auto hinein und es kam ein “sofort Miss Constanza Ma’am” Liana öffnete die hintere Tür und setzt sich hinein während ich verdutzt auf das edle Auto starrte. Sie klopfte auf den Platz neben sich, also setzte ich mich zu ihr” Während Ned uns durch das Straßennetz dieser Stadt führte war es still. “Ich dachte ihr verkauft nur Klamotten, wie kann man sich dann so etwas leisten?” fragte ich und hoffte dass sich Liana dadurch nicht verletzt geworden fühlte. Sie lächelte “achja, als sich mein Mann dem Familiengeschäft anschloss sind wir ziemlich Expandiert. Wir haben letztes Jahr die erste Millionen gemacht und es sieht gut aus für dieses Jahr.” Ich Pfiff. “Wir sind aber relativ auf dem Boden geblieben, ich und mein Sohn aus erster Ehe leben relativ bescheiden,aber mein Mann will uns immer teure Geschenke machen damit er mir und vorallem meinem Sohn imponiert, er würde sicher Morden für ein “ich hab dich lieb Papa” “ scherzte sie. Ich lächelte und guckte aus dem Fenster, verschluckte mich aber im nächsten moment als ich die Villa sah auf die Ned hinsteuerte. “bescheiden also…” flüstert ich während ich die Hand über das Fenster Gleiten ließ und den Blick auf das 4 Stöckige, prunkvolle aber Klassische Gebäude richtete. “Willkommen Zuhause, Junger Herr” richtete Ned das Wort an mich. “Zuhause…” #Stexpert  #StexpertFF  #StexpertFanfiktion  #Stegi  #McExpert  #Fanfiktion  #gay  #yaoi  #boyxboy 
PoV Stegi:

Ich verbrachte mit Manu einen angenhmen Tag in der Stadt. Grade machten wir uns wieder auf den Weg zurück zum Internat und aßen dabei unsere Döner die wir uns gekauft hatten. "Danke" sprach der braunhaarige plötzlich mit vollem Mund zu mir, ich lächelte und biss genüßlich in mein Abendessen hinein. Wieder im Internat angekommen machten wir uns auf schnellstem Wege wieder in unserem Zimmer. Dort angekommen öffnete ich lachend die Tür und bemerkte das wohl noch jemand in der zwischenzeit bei uns eingezogen sein muss. Plötzlich wurde ich aus den Gedanken gerissen als mein Handy lautstark zu klingeln begann, "entschuldigung aber da muss ich rangehen" sprach ich und ging an mein Handy. (S:Stegi  T:Tim)

S:Hey Timmi wie gehts ?

T:Ganz gut soweit, bin endlich zuhause angekommen. Wie geht es dir, aber vorallem vermisst du mich ?

S: Jaja als ob ich meinen besten Freund jemals vermissen würde

T:Autsch Dino das tat weh

S:Es tut mir leid Timmiboy kannst du mir verzeihen

T:Das überlege ich mir noch, gibts eigentlich was neues ? 
S:Ja unsere Zimmer muss renoviert werden und deshalb mussten wir umziehen, wir sind jedoch nun mit zwei neuen Schülern in einem Zimmer.

T:Was das ist doch unfähr aber... Ich atmete einmal tief durch und musste lächeln weil es Tim wohl genauso störte wie mich.

S:Manu, also einer der beiden ist sehr sympatisch und garnicht mal so schlimm, den anderen habe ich nur kurz gesehn weil ich grade erst wieder kam und du mich sofort angerufen hast. 
T:Kann man wohl nichts machen

Verdammt Tim ist echt genervt, okay war ich zu beginn auch aber auch er wird es sehr schnell hinnehmen, hoffte ich zumindestens. Tim hatte nähmlich ein sehr starkes Temperament wenn ihm etwas nicht gefiehl.

S: Tim komme bitte schnell wieder, ich vermisse dich.

T:Du vermisst mich also doch

Ich musste mir ein lächeln stark verkneifen 
S:Natürlich vermisse ich dich du Idiot, immerhin bist du mein bester Freund und will wieder Zeit mit dir verbringen. 
T:Ich vermisse dich doch auch mein kleiner Dino, ich wollte nur kurz anrufen und dir eine gute Nacht wünschen. Ich bin echt fix und fertig, aber morgen bin ich ja recht früh wieder da. >>Weiter in den Kommis<<
PoV Stegi: Ich verbrachte mit Manu einen angenhmen Tag in der Stadt. Grade machten wir uns wieder auf den Weg zurück zum Internat und aßen dabei unsere Döner die wir uns gekauft hatten. "Danke" sprach der braunhaarige plötzlich mit vollem Mund zu mir, ich lächelte und biss genüßlich in mein Abendessen hinein. Wieder im Internat angekommen machten wir uns auf schnellstem Wege wieder in unserem Zimmer. Dort angekommen öffnete ich lachend die Tür und bemerkte das wohl noch jemand in der zwischenzeit bei uns eingezogen sein muss. Plötzlich wurde ich aus den Gedanken gerissen als mein Handy lautstark zu klingeln begann, "entschuldigung aber da muss ich rangehen" sprach ich und ging an mein Handy. (S:Stegi T:Tim) S:Hey Timmi wie gehts ? T:Ganz gut soweit, bin endlich zuhause angekommen. Wie geht es dir, aber vorallem vermisst du mich ? S: Jaja als ob ich meinen besten Freund jemals vermissen würde T:Autsch Dino das tat weh S:Es tut mir leid Timmiboy kannst du mir verzeihen T:Das überlege ich mir noch, gibts eigentlich was neues ? S:Ja unsere Zimmer muss renoviert werden und deshalb mussten wir umziehen, wir sind jedoch nun mit zwei neuen Schülern in einem Zimmer. T:Was das ist doch unfähr aber... Ich atmete einmal tief durch und musste lächeln weil es Tim wohl genauso störte wie mich. S:Manu, also einer der beiden ist sehr sympatisch und garnicht mal so schlimm, den anderen habe ich nur kurz gesehn weil ich grade erst wieder kam und du mich sofort angerufen hast. T:Kann man wohl nichts machen Verdammt Tim ist echt genervt, okay war ich zu beginn auch aber auch er wird es sehr schnell hinnehmen, hoffte ich zumindestens. Tim hatte nähmlich ein sehr starkes Temperament wenn ihm etwas nicht gefiehl. S: Tim komme bitte schnell wieder, ich vermisse dich. T:Du vermisst mich also doch Ich musste mir ein lächeln stark verkneifen S:Natürlich vermisse ich dich du Idiot, immerhin bist du mein bester Freund und will wieder Zeit mit dir verbringen. T:Ich vermisse dich doch auch mein kleiner Dino, ich wollte nur kurz anrufen und dir eine gute Nacht wünschen. Ich bin echt fix und fertig, aber morgen bin ich ja recht früh wieder da. >>Weiter in den Kommis<<
Kapitel 19
-Stegi-
Fuck, ich habe ja immer noch kein Oberteil an...! Aber eigentlich geht es ihm ja auch gar nichts an, ich habe jetzt eigentlich ganz andere Probleme. Genau, Selina! Scheiße, sie habe ich ja total in den Hintergrund gedrängt! Verdammt. Nicht das diese ganze Situation eh schon total unangenehm ist, kann es jetzt wohl auch nicht noch schlimmer werden als es gerade sowieso schon ist... ,,Es tut mir gerade echt leid, aber ich muss jetzt gehen." Ich versuchte vom Bett aufzustehen um mich auf meine Beine zu stellen. Ich bemerkte wie er seinen Kopf vom Boden erhob und dann sofort zu mir sah. Ich hielt mit meiner Bewegung inne und sah ebenfalls zu ihm. Als sich unsere Blicke kreuzten schien es so, als würde kurz die Zeit stehen bleiben... Als würde alles für einen kurzen Moment stehen bleiben... Als ich dann aber bemerkte, wie merkwürdig diese Situation gerade war, löste ich mich und begann leicht zu stottern. ,,I-ich habe es gerade wirklich eilig... T-tut mir leid." Ich fand meinem Pulli am Fuße des Bettes und ignorierte die Schmerzen, als ich ihn mir überzog. Gerade als ich meine Hand auf den Griff der Tür legen wollte, spürte ich wie diese festgehalten wurde. Ich zuckte innerlich zusammen, versuchte mir äußerlich aber nichts anmerken zu lassen. ,,Alles in Ordnung?" Er musterte mich mit neugierigen Augen, was ich nur im Augenwinkel erkannte da meine Aufmerksamkeit der Tür vor mir galt. ,,Ich muss so schnell wies geht zur meiner Schwester... Sie ist im Krankenhaus..." gab ich flüstern zu, in der Hoffnung das er mich endlich in Ruhe lassen würde. Aber im Gegenteil. ,,Wie denkst du da hin zu kommen?" Stimmt, darüber habe ich noch gar nicht nach gedacht. Ich habe nicht mal ne Ahnung wo ich überhaupt bin?! Ja toll, bei Tim. Aber den Namen von seinem Dorf habe ich vergessen. ,,Soll ich dich fahren?" Er bemerkte anscheinend wie ich mich in meinem Gedanken verlor. Mein Blick ging zu ihm hinauf, als ich bemerkte was er gerade wirklich sprach. Hoffnung schimmerte in meinen Augen und ich bemerkte wie ein kleines schmunzeln sich auf meine Lippen schlich.
((KOMMIS WEITER)) #stexpert #stexpertff
Kapitel 19 -Stegi- Fuck, ich habe ja immer noch kein Oberteil an...! Aber eigentlich geht es ihm ja auch gar nichts an, ich habe jetzt eigentlich ganz andere Probleme. Genau, Selina! Scheiße, sie habe ich ja total in den Hintergrund gedrängt! Verdammt. Nicht das diese ganze Situation eh schon total unangenehm ist, kann es jetzt wohl auch nicht noch schlimmer werden als es gerade sowieso schon ist... ,,Es tut mir gerade echt leid, aber ich muss jetzt gehen." Ich versuchte vom Bett aufzustehen um mich auf meine Beine zu stellen. Ich bemerkte wie er seinen Kopf vom Boden erhob und dann sofort zu mir sah. Ich hielt mit meiner Bewegung inne und sah ebenfalls zu ihm. Als sich unsere Blicke kreuzten schien es so, als würde kurz die Zeit stehen bleiben... Als würde alles für einen kurzen Moment stehen bleiben... Als ich dann aber bemerkte, wie merkwürdig diese Situation gerade war, löste ich mich und begann leicht zu stottern. ,,I-ich habe es gerade wirklich eilig... T-tut mir leid." Ich fand meinem Pulli am Fuße des Bettes und ignorierte die Schmerzen, als ich ihn mir überzog. Gerade als ich meine Hand auf den Griff der Tür legen wollte, spürte ich wie diese festgehalten wurde. Ich zuckte innerlich zusammen, versuchte mir äußerlich aber nichts anmerken zu lassen. ,,Alles in Ordnung?" Er musterte mich mit neugierigen Augen, was ich nur im Augenwinkel erkannte da meine Aufmerksamkeit der Tür vor mir galt. ,,Ich muss so schnell wies geht zur meiner Schwester... Sie ist im Krankenhaus..." gab ich flüstern zu, in der Hoffnung das er mich endlich in Ruhe lassen würde. Aber im Gegenteil. ,,Wie denkst du da hin zu kommen?" Stimmt, darüber habe ich noch gar nicht nach gedacht. Ich habe nicht mal ne Ahnung wo ich überhaupt bin?! Ja toll, bei Tim. Aber den Namen von seinem Dorf habe ich vergessen. ,,Soll ich dich fahren?" Er bemerkte anscheinend wie ich mich in meinem Gedanken verlor. Mein Blick ging zu ihm hinauf, als ich bemerkte was er gerade wirklich sprach. Hoffnung schimmerte in meinen Augen und ich bemerkte wie ein kleines schmunzeln sich auf meine Lippen schlich. ((KOMMIS WEITER)) #stexpert  #stexpertff 
👬Türchen 17👬
-PoV Stegi-
Gerade als es am schönsten war und sich unsere Lippen perfekt ergänzten, klingelte es an der Tür. Ich könnte heulen!  Tim sah enttäuscht zur Tür und ich stand auf und öffnete diese. Wer stand natürlich da? Tobi. Wann war er überhaupt gegangen? Naja egal. “Stegi komm! Ich muss dir was zeigen“ lächelte er aufgeregt und mit, wie Weihnachtsbeleuchtung glitzernden Augen. “Ich würde gerne aber...“ - “Dieser Tim ist da, nh?“ Ich lief Tomaten Ketchup - Rot an. War ja klar, dass er es weiß...
-PoV Tobi-
Er lief rot an. Das signalisierte mir, dass dieser Hurensohn Tim da war! Langsam wollte ich ihm meine Meinung sagen! Ich meine, er kann doch nicht einfach kommen und meinen Stegi wegschnappen! Ok... vielleicht ist er nicht MEIN Stegi... aber ist ja auch egal. 
Auf jeden Fall wollte ich ihm an diesem Tag meine Liebe gestehen. Aber nein, dieser Tim musste ja kommen und alles versauen.
Ohne ein weiteres Wort stürmte ich einfach in die Wohnung. Direkt auf Tim zu...
🌲❄🌲❄🌲❄🌲
Neues Kapi 🙌
Türchen 17, wie versprochen 😇
⛔Los, los, los ein Wort in die Kommentare schreiben, das ich im nächsten Kapitel verwenden muuuuss⛔
-
-
-
Idee by @kuerbissenpai
Meine Wörter dieses Mal: heulen, Hurensohn, Weihnachtsbeleuchtung, Ketchup
#adventkalender #adventskalender #stexpert #stexpertff #stegi #tim #mcexpert
👬Türchen 17👬 -PoV Stegi- Gerade als es am schönsten war und sich unsere Lippen perfekt ergänzten, klingelte es an der Tür. Ich könnte heulen! Tim sah enttäuscht zur Tür und ich stand auf und öffnete diese. Wer stand natürlich da? Tobi. Wann war er überhaupt gegangen? Naja egal. “Stegi komm! Ich muss dir was zeigen“ lächelte er aufgeregt und mit, wie Weihnachtsbeleuchtung glitzernden Augen. “Ich würde gerne aber...“ - “Dieser Tim ist da, nh?“ Ich lief Tomaten Ketchup - Rot an. War ja klar, dass er es weiß... -PoV Tobi- Er lief rot an. Das signalisierte mir, dass dieser Hurensohn Tim da war! Langsam wollte ich ihm meine Meinung sagen! Ich meine, er kann doch nicht einfach kommen und meinen Stegi wegschnappen! Ok... vielleicht ist er nicht MEIN Stegi... aber ist ja auch egal. Auf jeden Fall wollte ich ihm an diesem Tag meine Liebe gestehen. Aber nein, dieser Tim musste ja kommen und alles versauen. Ohne ein weiteres Wort stürmte ich einfach in die Wohnung. Direkt auf Tim zu... 🌲❄🌲❄🌲❄🌲 Neues Kapi 🙌 Türchen 17, wie versprochen 😇 ⛔Los, los, los ein Wort in die Kommentare schreiben, das ich im nächsten Kapitel verwenden muuuuss⛔ - - - Idee by @kuerbissenpai Meine Wörter dieses Mal: heulen, Hurensohn, Weihnachtsbeleuchtung, Ketchup #adventkalender  #adventskalender  #stexpert  #stexpertff  #stegi  #tim  #mcexpert 
Hier Nummer zwei der schneemalerei(?) von mir😍😏
Und natürlich noch nh' edit vom lieben Felix😌😌
Sorry das gestern nix kam aber ich und die andere da haben es voll verpennt was hochzuladen🙃🤧 aber mein Schnupfen geht langsam wieder^-^
Soo genug geschrieben.. gute macht❤❤
LG~J💜
××××××××
#felix #felixladen #dner #spielkind #rewi #rewinside #ufo #stexpert #stegi #tim #minecraft #letsplay #mcexpert #schnee #yt #ytdeutschland #youtube #lp #fan #fanpage #fangirl #video #edit #dneredit #wolunderpflanze 
@felixladen @stegi.png @mcexpertde / @timtimolia
Hier Nummer zwei der schneemalerei(?) von mir😍😏 Und natürlich noch nh' edit vom lieben Felix😌😌 Sorry das gestern nix kam aber ich und die andere da haben es voll verpennt was hochzuladen🙃🤧 aber mein Schnupfen geht langsam wieder^-^ Soo genug geschrieben.. gute macht❤❤ LG~J💜 ×××××××× #felix  #felixladen  #dner  #spielkind  #rewi  #rewinside  #ufo  #stexpert  #stegi  #tim  #minecraft  #letsplay  #mcexpert  #schnee  #yt  #ytdeutschland  #youtube  #lp  #fan  #fanpage  #fangirl  #video  #edit  #dneredit  #wolunderpflanze  @felixladen @stegi.png @mcexpertde / @timtimolia
Ich weiss ja nicht, wie das bei Dorfleuten so ist, aber ich erzähl ungern jedem meine Lebensgeschichte. "Familie" gab ich nur von mir und widmete meinen Blick dem See. Der kleine gab keinen Mucks mehr von sich, weshalb man die Vögel zwitschern hörte und das Wasser, was durch die leichte Briese gegen die Felsen peitschte. "Tim?" hörte ich den blonden Jungen nach einer Zeit, in der ich meine Augen geschlossen hatte. Aus Reflex antwortete ich mit "hm?", ließ meine Augen aber geschlossen. Wenige Sekunden später riss ich meine Augen auf und sah ruckartig zu dem Jungen, der gerade zum sprechen ansetzen wollte. "Warte, woher weiss du, wie ich heiße?" schoss es aus meinem Mund. Mein Blick durchborte ihn förmlich. "Du weisst nicht mehr wer ich bin?" fragte er nun traurig und sah noch trauriger zu Boden. Schnell dachte ich nochmal nach, schüttelte aber dann den Kopf. "Ich bins Stegi" nuschelte er und spielte mit seinen Händen. Meinen Augen weiteten sich und ein "als ob" verließ meinen Mund. Er sah mich an und spielte weiter mit seinen Fingern. "Bin ich so hässlich geworden?" fragte er nun leicht lächelnd, doch ich brachte erst keinen Ton raus. Es war nicht, weil ich dachte, dass er hässlich war. Es war eher, weil ich meinen ehemaligen besten Freund nicht erkannt hatte. Letztendlich sagte ich einfach nichts und starrte nur still aufs Wasser. "Willst du?" fragte Stegi mich nach einer Zeit und hielt mir einen Apfel hin. Dankend nahm ich ihn an und guckte dem kleinen beim Steinewerfen zu. "Weiss du wo ich den her habe?" ertönte die nächste Frage, während ich gerade am essen war. Kurz überlegte ich, zuckte dann jedoch mit den Schultern und sah ihn nun fragend an. Etwas enttäuscht antwortet er "der ist von dem Apfelbaum, den du mir geschenkt hast." Erst jetzt erinnerte ich mich und musste grinsen. Der kleine setzte sich zu mir auf den Stein, bzw. Auf mich drauf. "Ey" meinte ich grinsend und legte meine Arme um ihn. "immer diese Schwuchteln" sagte ich gespielt genervt und pickte dem blonden in die Seite. Er quiekte kurz und antwortet dann "lass mich doch gay sein!" Ich lachte mit ihm und stand letztendlich mit ihm auf.
Ich weiss ja nicht, wie das bei Dorfleuten so ist, aber ich erzähl ungern jedem meine Lebensgeschichte. "Familie" gab ich nur von mir und widmete meinen Blick dem See. Der kleine gab keinen Mucks mehr von sich, weshalb man die Vögel zwitschern hörte und das Wasser, was durch die leichte Briese gegen die Felsen peitschte. "Tim?" hörte ich den blonden Jungen nach einer Zeit, in der ich meine Augen geschlossen hatte. Aus Reflex antwortete ich mit "hm?", ließ meine Augen aber geschlossen. Wenige Sekunden später riss ich meine Augen auf und sah ruckartig zu dem Jungen, der gerade zum sprechen ansetzen wollte. "Warte, woher weiss du, wie ich heiße?" schoss es aus meinem Mund. Mein Blick durchborte ihn förmlich. "Du weisst nicht mehr wer ich bin?" fragte er nun traurig und sah noch trauriger zu Boden. Schnell dachte ich nochmal nach, schüttelte aber dann den Kopf. "Ich bins Stegi" nuschelte er und spielte mit seinen Händen. Meinen Augen weiteten sich und ein "als ob" verließ meinen Mund. Er sah mich an und spielte weiter mit seinen Fingern. "Bin ich so hässlich geworden?" fragte er nun leicht lächelnd, doch ich brachte erst keinen Ton raus. Es war nicht, weil ich dachte, dass er hässlich war. Es war eher, weil ich meinen ehemaligen besten Freund nicht erkannt hatte. Letztendlich sagte ich einfach nichts und starrte nur still aufs Wasser. "Willst du?" fragte Stegi mich nach einer Zeit und hielt mir einen Apfel hin. Dankend nahm ich ihn an und guckte dem kleinen beim Steinewerfen zu. "Weiss du wo ich den her habe?" ertönte die nächste Frage, während ich gerade am essen war. Kurz überlegte ich, zuckte dann jedoch mit den Schultern und sah ihn nun fragend an. Etwas enttäuscht antwortet er "der ist von dem Apfelbaum, den du mir geschenkt hast." Erst jetzt erinnerte ich mich und musste grinsen. Der kleine setzte sich zu mir auf den Stein, bzw. Auf mich drauf. "Ey" meinte ich grinsend und legte meine Arme um ihn. "immer diese Schwuchteln" sagte ich gespielt genervt und pickte dem blonden in die Seite. Er quiekte kurz und antwortet dann "lass mich doch gay sein!" Ich lachte mit ihm und stand letztendlich mit ihm auf.
"Los Stegi kämpfen wir!"💙❤
.
Finde es echt schade, dass dieses Jahr kein Varo kommt kann es aber auch verstehen 😓
.
Man beachte die geilen Batmam socken 😂😂
.
.
📸@mistress.helena
.
.
#mcexpert #stexpertcosplay #gay #shipping #couple #cosplayer #cosplay #cosplaygirl #YouTubecosplayer #YouTubecosplay #YouTube #stegi #tubeclashcosplay #tubeclash #Finalclash #tubeclashcosplayer #tubeclash02 #minecraft #varo #bystegi #timtimolia #stexpert @timtimolia
"Los Stegi kämpfen wir!"💙❤ . Finde es echt schade, dass dieses Jahr kein Varo kommt kann es aber auch verstehen 😓 . Man beachte die geilen Batmam socken 😂😂 . . 📸@mistress.helena . . #mcexpert  #stexpertcosplay  #gay  #shipping  #couple  #cosplayer  #cosplay  #cosplaygirl  #YouTubecosplayer  #YouTubecosplay  #YouTube  #stegi  #tubeclashcosplay  #tubeclash  #Finalclash  #tubeclashcosplayer  #tubeclash02  #minecraft  #varo  #bystegi  #timtimolia  #stexpert  @timtimolia
@emrah wünscht einen schönen 3. Advent ❤️ wie war eure Woche?
Das nächste Bild ist für @niacavaon, weil @fangirl_herz es sich so gewünscht hat *-*
@emrah markieren?
[Kommis machen Freunde]
---
Patnerseiten:
🌹 @stegisunterhose
💎 @_.kiddie._
😎 @stexpertsbett
🍉 @stegisstegosauros
☽️ @xstexpertfanx
---
[Tags]
#Yt4l #Stexpert #Tardy #Manu #taddl #glpaddl #fresh #freedom #glp #germanletsplay #izzi #julienbam #paluten #palle #shipping #YouTube #YouTubegruppe #ytb #youtubedeutschland #Minecraft #youtube #Youtuber #letsplay #Stegi #Youtubefanseite #youtube4life
@emrah wünscht einen schönen 3. Advent ❤️ wie war eure Woche? Das nächste Bild ist für @niacavaon, weil @fangirl_herz es sich so gewünscht hat *-* @emrah markieren? [Kommis machen Freunde] --- Patnerseiten: 🌹 @stegisunterhose 💎 @_.kiddie._ 😎 @stexpertsbett 🍉 @stegisstegosauros ☽️ @xstexpertfanx --- [Tags] #Yt4l  #Stexpert  #Tardy  #Manu  #taddl  #glpaddl  #fresh  #freedom  #glp  #germanletsplay  #izzi  #julienbam  #paluten  #palle  #shipping  #YouTube  #YouTubegruppe  #ytb  #youtubedeutschland  #Minecraft  #youtube  #Youtuber  #letsplay  #Stegi  #Youtubefanseite  #youtube4life 
Eure Meinung zu Harry Potter? ^~^
.
.
.
[@stegi.png @timtimolia #stegi #bystegi #stegobert #mcexpertde #stexpert #youtube ]
Hab' in letzter Zeit zu oft das Lied 'Circus' gehört und dabei ist das entstanden :o

#stegi #bystegi #stexpert #mcexpert #mcexpertde #drawing #draw #paint #painting #digitalart
🎅Türchen 16🎅
-PoV Tim-
Ich kicherte leicht. Stegobert hatte wohl lange nicht mehr... Naja ist ja auch egal. Stegi sah mich peinlich berührt an und ich schmunzelte nur. Irgendwann nahm ich Stegis Hand und nun saßen wir Händchenhaltend, bei Kerzenschein im Wohnzimmer. Irgendwie kitschig. Er legte seinen Kopf auf meine Schulter und es herrschte Stille. Aber keine unangenehme Stille, sondern angenehme. Als es mir trotzdem irgendwann zu still blieb, nahm ich mir ein Kissen und schlug Stegi damit sanft auf den Kopf. “Ey“ grinste Stegi und schlug mich ebenfalls mit einem Kissen. Das ging so lang weiter, bis eine richtige Kissenschlacht entstand. Wir lachten und lachten, aber irgendwann ließ Stegi sich einfach auf mich fallen. Ich sah ihn verwirrt an, doch er grinste nur. Wir legten die Kissen zur Seite, doch kaum als wir das getan hatten, nahm Stegi mein Gesicht in die Hände und Küsste mich! Ich erwiderte den Kuss und irgendwann lagen wir einfach küssend auf der Couch...
🌲❄🌲❄🌲❄🌲
Neues Kapi 🙌
Endlich passiert mal was 👬
Gestern kam kein Kapitel, weil ich unglaublich Stress hatte. Tut mir leiid 😅 Dafür kommt heute Nachmittag/Abend noch eines 👐
⛔Los, los, los ein Wort in die Kommentare schreiben, das ich im nächsten Kapitel verwenden muuuuss⛔
-
-
-
Idee by @kuerbissenpai
Meine Wörter dieses Mal: Händchenhalten, Kerzenschein, Kissenschlacht, Küssend
#adventkalender #adventskalender #stexpert #stexpertff #stegi #tim #mcexpert
🎅Türchen 16🎅 -PoV Tim- Ich kicherte leicht. Stegobert hatte wohl lange nicht mehr... Naja ist ja auch egal. Stegi sah mich peinlich berührt an und ich schmunzelte nur. Irgendwann nahm ich Stegis Hand und nun saßen wir Händchenhaltend, bei Kerzenschein im Wohnzimmer. Irgendwie kitschig. Er legte seinen Kopf auf meine Schulter und es herrschte Stille. Aber keine unangenehme Stille, sondern angenehme. Als es mir trotzdem irgendwann zu still blieb, nahm ich mir ein Kissen und schlug Stegi damit sanft auf den Kopf. “Ey“ grinste Stegi und schlug mich ebenfalls mit einem Kissen. Das ging so lang weiter, bis eine richtige Kissenschlacht entstand. Wir lachten und lachten, aber irgendwann ließ Stegi sich einfach auf mich fallen. Ich sah ihn verwirrt an, doch er grinste nur. Wir legten die Kissen zur Seite, doch kaum als wir das getan hatten, nahm Stegi mein Gesicht in die Hände und Küsste mich! Ich erwiderte den Kuss und irgendwann lagen wir einfach küssend auf der Couch... 🌲❄🌲❄🌲❄🌲 Neues Kapi 🙌 Endlich passiert mal was 👬 Gestern kam kein Kapitel, weil ich unglaublich Stress hatte. Tut mir leiid 😅 Dafür kommt heute Nachmittag/Abend noch eines 👐 ⛔Los, los, los ein Wort in die Kommentare schreiben, das ich im nächsten Kapitel verwenden muuuuss⛔ - - - Idee by @kuerbissenpai Meine Wörter dieses Mal: Händchenhalten, Kerzenschein, Kissenschlacht, Küssend #adventkalender  #adventskalender  #stexpert  #stexpertff  #stegi  #tim  #mcexpert 
-
-
Pov Manu
So schön der Sommer auch sein kann, so heftig sind seine Unwetter. Schon Vorgestern wurden wir durch den Wetterbericht auf ein Untwetter aufmerksam gemacht, das sich heute im laufe des Tages entladen wird. Die Temperaturen sind drastisch gesunken, von dreißig auf zwanzig Grad Celsius. Viele, genauso auch ich, bekamen Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme, oft wurde der Notarzt gerufen. Wegen der starken Unwettergefahr entfiel den Unterricht, da das Risiko von Straßenblockaden durch Bäume bestünde und kein Lehrer mehr nach Hause käme. Uns wurde gesagt, wir sollen viel Wasser trinken um nicht noch mehr Notrufe auszulösen. Von weitem bahnte sich das erste Gegrummel seinen Weg. “Diese Wolkenformationen sind krass.“ T stand am Fenster und beobachtete das kommende Gewitter. “Ich hoffe dass die Sicherungen drinnen bleiben, was soll ich sonst ohne Internet tun.“ Stegis Bedenken hatten doch einen gewissen Grad an Bedeutung. Erst vor zwei Jahren wurde die Elektrik neu überprüft, doch ob sie hält, können wir erst heute erfahren. Draußen grummelt es heftig, einige Glasscheiben vibrieren leicht. T zuckte zusammen, war jedoch ans Fenster gefesselt. “Ich glaube, wir haben einen künftigen Meteologe in unseren vier Wänden sitzen.“ “Und einen Literaturstudent.“ erwiderte der blauhaarige neckend. Das Bücherregal im Zimmer musste durch ein zweites erweitert werden. Ich hab eindeutig zu viel Freizeit. “So, jetzt geht's los.“ ein Satz hatte gereicht um uns alle drei ans Fenster zu setzten. Der Himmel schwarz, der Regen stark und laut. Eine Stille herrschte und gefühlt die ganze Welt stand still, nur wir drei sahen zu, wie sie unterging. 
#glpaddl #glpaddlff #germanletsplay #taddl #stegi #stexpert #mcexpert  #glpaddlfürimmeralter #fanfiction #ff
- - Pov Manu So schön der Sommer auch sein kann, so heftig sind seine Unwetter. Schon Vorgestern wurden wir durch den Wetterbericht auf ein Untwetter aufmerksam gemacht, das sich heute im laufe des Tages entladen wird. Die Temperaturen sind drastisch gesunken, von dreißig auf zwanzig Grad Celsius. Viele, genauso auch ich, bekamen Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme, oft wurde der Notarzt gerufen. Wegen der starken Unwettergefahr entfiel den Unterricht, da das Risiko von Straßenblockaden durch Bäume bestünde und kein Lehrer mehr nach Hause käme. Uns wurde gesagt, wir sollen viel Wasser trinken um nicht noch mehr Notrufe auszulösen. Von weitem bahnte sich das erste Gegrummel seinen Weg. “Diese Wolkenformationen sind krass.“ T stand am Fenster und beobachtete das kommende Gewitter. “Ich hoffe dass die Sicherungen drinnen bleiben, was soll ich sonst ohne Internet tun.“ Stegis Bedenken hatten doch einen gewissen Grad an Bedeutung. Erst vor zwei Jahren wurde die Elektrik neu überprüft, doch ob sie hält, können wir erst heute erfahren. Draußen grummelt es heftig, einige Glasscheiben vibrieren leicht. T zuckte zusammen, war jedoch ans Fenster gefesselt. “Ich glaube, wir haben einen künftigen Meteologe in unseren vier Wänden sitzen.“ “Und einen Literaturstudent.“ erwiderte der blauhaarige neckend. Das Bücherregal im Zimmer musste durch ein zweites erweitert werden. Ich hab eindeutig zu viel Freizeit. “So, jetzt geht's los.“ ein Satz hatte gereicht um uns alle drei ans Fenster zu setzten. Der Himmel schwarz, der Regen stark und laut. Eine Stille herrschte und gefühlt die ganze Welt stand still, nur wir drei sahen zu, wie sie unterging. #glpaddl  #glpaddlff  #germanletsplay  #taddl  #stegi  #stexpert  #mcexpert  #glpaddlfürimmeralter  #fanfiction  #ff 
Kapitel 1 pov Tim *BUMM* “Was soll das he!?” ich hielt mir den Kopf mit dem ich gerade gegen einen Jungen geknallt bin. “Kannst du nicht gucken wo du hinläufst?!” Er guckte mich ganz klar angepisst an. Ich war völlig perplex, sodass ich das Wort nicht an ihn wenden konnte. “Wenn du mich entschuldigen würdest, ich muss jetzt meinem Leben nachgehen und zur Uni rennen!” Er wandte sich ab, zog seinen Schal über seinen Mund und zog seine Blaue Mütze Tiefer. “nicht mal entschuldigen kann der sich… Arsch” hörte ich ihn Murmeln. 
Ich starrte auf meine Uhr. “soweit alles nach Plan” murmelte ich in mich hinein.

Oh, entschuldige ich sollte mich eventuell erstmal vorstellen. Mein Name ist Tim, ich bin 19 und komme aus dem Jahr 1980. Ich weiss zwar nicht warum der Professor mich in das Jahr 2017 geschickt hat, aber nun bin ich hier. Ein Verbannter im Asyl. “Sie” wollten mich eigentlich, aufgrund meiner Tat, zum Schafott führen, aber mein Alter Herr hat mich hierher geschickt. Er hat sich zu meinem Glück sein ganzes Leben mit dem Zeitreisen befasst, weshalb ich viele Bücher damals über das Jahr 2017 gelesen habe, also sollte ich schonmal nicht komplett hingeschmissen sein.

Ich holte aus meiner Tasche einen kleinen Zettel hervor : “Kleidung findest du bei Jaques, er weiss bescheid” Las ich laut vor. Eine Alte Dame guckt mich verwirrt von der Seite an, richtet dann aber wieder den Blick auf den Weg und ging langsam die Straße herab. “entschuldigen Sie?” eine Frau fasste mir von hinten auf die Schulter. Sie hatte lange Blonde Haare und Lachfalten sie auf mich einen sehr netten eindruck machte. Sie trug eine Schwarze Hose und ein Weisses T-shirt mit einem Haken und der Inschrift “Nike” darauf… hmm, Griechische Mythologie also.. Geschmackvoll. “ähm ja?” Ich lächelte Nervös. “Tim?” ich erschrak. “Ich bin Liana, Liana Constanza. Du solltest zu mir kommen wenn ich das richtig gehört habe was du da vorgelesen hast. Sie zeigte lächelnd auf meinen Zettel. “Aber Ma’am.. ich soll zu Jaques, sie verwechseln mich” ich wurde nervös. “Oh, das war mein Vater, der Betrieb ist nach seinem Tod an mich übergangen und ich habe mir den namen Constanza angeheiratet.” ⬇⬇⬇⬇⬇⬇⬇⬇⬇
Kapitel 1 pov Tim *BUMM* “Was soll das he!?” ich hielt mir den Kopf mit dem ich gerade gegen einen Jungen geknallt bin. “Kannst du nicht gucken wo du hinläufst?!” Er guckte mich ganz klar angepisst an. Ich war völlig perplex, sodass ich das Wort nicht an ihn wenden konnte. “Wenn du mich entschuldigen würdest, ich muss jetzt meinem Leben nachgehen und zur Uni rennen!” Er wandte sich ab, zog seinen Schal über seinen Mund und zog seine Blaue Mütze Tiefer. “nicht mal entschuldigen kann der sich… Arsch” hörte ich ihn Murmeln. Ich starrte auf meine Uhr. “soweit alles nach Plan” murmelte ich in mich hinein. Oh, entschuldige ich sollte mich eventuell erstmal vorstellen. Mein Name ist Tim, ich bin 19 und komme aus dem Jahr 1980. Ich weiss zwar nicht warum der Professor mich in das Jahr 2017 geschickt hat, aber nun bin ich hier. Ein Verbannter im Asyl. “Sie” wollten mich eigentlich, aufgrund meiner Tat, zum Schafott führen, aber mein Alter Herr hat mich hierher geschickt. Er hat sich zu meinem Glück sein ganzes Leben mit dem Zeitreisen befasst, weshalb ich viele Bücher damals über das Jahr 2017 gelesen habe, also sollte ich schonmal nicht komplett hingeschmissen sein. Ich holte aus meiner Tasche einen kleinen Zettel hervor : “Kleidung findest du bei Jaques, er weiss bescheid” Las ich laut vor. Eine Alte Dame guckt mich verwirrt von der Seite an, richtet dann aber wieder den Blick auf den Weg und ging langsam die Straße herab. “entschuldigen Sie?” eine Frau fasste mir von hinten auf die Schulter. Sie hatte lange Blonde Haare und Lachfalten sie auf mich einen sehr netten eindruck machte. Sie trug eine Schwarze Hose und ein Weisses T-shirt mit einem Haken und der Inschrift “Nike” darauf… hmm, Griechische Mythologie also.. Geschmackvoll. “ähm ja?” Ich lächelte Nervös. “Tim?” ich erschrak. “Ich bin Liana, Liana Constanza. Du solltest zu mir kommen wenn ich das richtig gehört habe was du da vorgelesen hast. Sie zeigte lächelnd auf meinen Zettel. “Aber Ma’am.. ich soll zu Jaques, sie verwechseln mich” ich wurde nervös. “Oh, das war mein Vater, der Betrieb ist nach seinem Tod an mich übergangen und ich habe mir den namen Constanza angeheiratet.” ⬇⬇⬇⬇⬇⬇⬇⬇⬇
Stexpert... oder auch Sexpert Os

PoV Stegi
Mein Daddy hatte die letzten Tage kaum Zeit für mich. Jedes Jahr um Weihnachten hatte er so viel Stress. Tim war fast nie zu Hause und wenn er bei mir war, dann wollte er gleich schlafen gehn und war schlecht gelaunt. Heute, hat er mir versprochen, kommt er früher nach Hause, damit wir den Abend zusammen verbringen konnten. Ich wollte ihn überraschen, also holte ich aus meinem Schrank ein Weinachtskostüm das Daddy mir vir zwei Jahren gekauf hatte. Er findet es sieht sehr gut an mir aus. Also zog ich mir eine rote, hautenge, leder Pentis an, an welcher ein Band war, das bis zu meinem Hals ging und dort in einem rot, weissen Halsband endete. Ein knapper Schüp, der bei jeder Bewegung freie Sicht auf meinen Hintern gab, zog ich mir drüber. Rot, weisse Strümpfe vollendeten das Outfit. Schon hörte ich wie unten die Tür auf ging und rannte zu meinem Daddy, der mich sogleich in den Arm schloss. "Du weisst genau das ich dir so nicht wiederstehen kann", raunte Tim und hob mich hoch. Er warf mich im Schlafzimmer aufs Bett und ging sogleich zum Schrank. Mit einem grossen Plug kam er wieder. Gierig spreitzte ich meine Beine was er mit einem kurzen auflachen quittierte. "So ungeduldig?", grinste er und ich nickte nur beschämt. Daddy zog mir den Schüp aus und entnahm mir den kleine Plug um einen drei mal so grossen in mich zu schieben. Ich stöhnte und keuchte, als er den Plug immer wieder etwas aus mir zog um ihn dann mit noch mehr Kraft in mich zu drücken.
Nach kurzer Zeit entnahm er mir den Plug und schob mir statdessen ein Vibrator rein. Ich schrie kurz Schmerzvoll, als die ganze Länge in mir war. Auch wenn ich es gewollt hätte, ich hätte mein Stöhnen und keuchen spätestens dann nicht mehr unterdrücken können, als er den Vitbrator an machte. Ich wollte es, ich wollte ihn, jetzt... doch er hatte andere Pläne, denn nun zog er sich aus und setzte mich auf. Der Vibrator wurde immer tiefer in mich gedrückt was mich laut stöhnen liess. Daddy riss mir meinen Mund auf und steckte sein Glieb in disen. Immer wieder drückte er mein Kopf gegen sein sein Glied was mich würden und stöhnen zu gleich liess.
⬇⬇⬇
Stexpert... oder auch Sexpert Os PoV Stegi Mein Daddy hatte die letzten Tage kaum Zeit für mich. Jedes Jahr um Weihnachten hatte er so viel Stress. Tim war fast nie zu Hause und wenn er bei mir war, dann wollte er gleich schlafen gehn und war schlecht gelaunt. Heute, hat er mir versprochen, kommt er früher nach Hause, damit wir den Abend zusammen verbringen konnten. Ich wollte ihn überraschen, also holte ich aus meinem Schrank ein Weinachtskostüm das Daddy mir vir zwei Jahren gekauf hatte. Er findet es sieht sehr gut an mir aus. Also zog ich mir eine rote, hautenge, leder Pentis an, an welcher ein Band war, das bis zu meinem Hals ging und dort in einem rot, weissen Halsband endete. Ein knapper Schüp, der bei jeder Bewegung freie Sicht auf meinen Hintern gab, zog ich mir drüber. Rot, weisse Strümpfe vollendeten das Outfit. Schon hörte ich wie unten die Tür auf ging und rannte zu meinem Daddy, der mich sogleich in den Arm schloss. "Du weisst genau das ich dir so nicht wiederstehen kann", raunte Tim und hob mich hoch. Er warf mich im Schlafzimmer aufs Bett und ging sogleich zum Schrank. Mit einem grossen Plug kam er wieder. Gierig spreitzte ich meine Beine was er mit einem kurzen auflachen quittierte. "So ungeduldig?", grinste er und ich nickte nur beschämt. Daddy zog mir den Schüp aus und entnahm mir den kleine Plug um einen drei mal so grossen in mich zu schieben. Ich stöhnte und keuchte, als er den Plug immer wieder etwas aus mir zog um ihn dann mit noch mehr Kraft in mich zu drücken. Nach kurzer Zeit entnahm er mir den Plug und schob mir statdessen ein Vibrator rein. Ich schrie kurz Schmerzvoll, als die ganze Länge in mir war. Auch wenn ich es gewollt hätte, ich hätte mein Stöhnen und keuchen spätestens dann nicht mehr unterdrücken können, als er den Vitbrator an machte. Ich wollte es, ich wollte ihn, jetzt... doch er hatte andere Pläne, denn nun zog er sich aus und setzte mich auf. Der Vibrator wurde immer tiefer in mich gedrückt was mich laut stöhnen liess. Daddy riss mir meinen Mund auf und steckte sein Glieb in disen. Immer wieder drückte er mein Kopf gegen sein sein Glied was mich würden und stöhnen zu gleich liess. ⬇⬇⬇
#stexpert 4 ever
Redraw von @germanletsplay 💕👌 hoffe es gefällt euch🤗morgen kommt das #stexpert Fan Art online 😉 #germanletsplay #glp #manu
POV Manu 
Montag:
(Noch 5 Tage bis Freitag.) ,,Das bekomme ich nie im Leben bis Freitag hin....." zum gefühlten 100 mal lese ich mir nun schon diesen Zettel durch. Ardy hatte mir gestern Abend noch schnell ein Audio gemacht, wo er mir alle Details von meinen Teil des Paln's erklärt hatte.... ich schrieb mir dann alles ordentlich ab und lese ihn mir jetzt zum 101 mal durch. ,,Mh... ob ich? Nein Manu das schafft du selber!",ich diskutiere gerade leise mit mir ob ich Ardy um Hilfe beten soll, alls meine Mutte das Zimmer betritt. ,,Morgen mein Schatz. Oh du bist schon wach?" Die Frau mit braunen Haaren lächelt mich sanft an, bevor sie zum Fenster geht und die Gardinen aufmacht. ,,Und gut geschlafen?", probierte meine Mom eine Unterhaltung mit mir anzufangen, jedoch ich nickte nur leicht statt zu antworten. ,,Okay ich versteh schon Maus. Ich las dich dann mal alleine wach werden.", sagt sie sanft. Das nächste was ich hörte war die Tür die leise zu viel. Nachdem ich mich dann irgendwann aus dem Bett gekämpft und fertig gemacht hatte, stand  ich nun vor Stegis Haus um ihn abzuholen. "Kliiiiiinnng" "Kliiiiiinnng" ertönt leise die Klingel,  und zack war die Tür auf. ,,Morgen Manulein.", begrüßt mich mein Gegenüber und fällt mir dabei kurz um den Hals. ,,Wieso denn so gut drauf heute?", frage ich den kleineren der breit lächelnd mich anschaut. ,,Naja..." ,,Ja?" ,,Ich habe mit Tim gestern bis 23 telefoniert.", nach diesen Worten konnte Stegi dann seine Freude überhaupt nicht mehr verbergen,  weshalb er den ganzen weg bis zur Schule auch neben mir her hüpfte statt zu gehen. ,,Wir sind gleich in der Schule....möchtest du nicht aufhören zu hüpfen?", frage ich lachend meinen Besten Freund der komplett verträumt sich die Umgebung anschaut. Sein blick fällt zu mir und unsere Augen treffen sich.

Giftgrün trifft auf Naturgrün.
Belustigung auf Verträumheit. 
Manu auf Stegi. ,,Das nehme ich mal als ein nein.", lache ich Stegi an, welcher nur nickend zustimmt.
.
.
- - - - - -
Meinung? 
Feedback? 🙈♥
#bystegi #bystegiff #mcexpertde #mcexpertdeff #stexpertff #fanfiction #stexpert #ff
.
- - - - - -
@julia_the_vampicorn
POV Manu Montag: (Noch 5 Tage bis Freitag.) ,,Das bekomme ich nie im Leben bis Freitag hin....." zum gefühlten 100 mal lese ich mir nun schon diesen Zettel durch. Ardy hatte mir gestern Abend noch schnell ein Audio gemacht, wo er mir alle Details von meinen Teil des Paln's erklärt hatte.... ich schrieb mir dann alles ordentlich ab und lese ihn mir jetzt zum 101 mal durch. ,,Mh... ob ich? Nein Manu das schafft du selber!",ich diskutiere gerade leise mit mir ob ich Ardy um Hilfe beten soll, alls meine Mutte das Zimmer betritt. ,,Morgen mein Schatz. Oh du bist schon wach?" Die Frau mit braunen Haaren lächelt mich sanft an, bevor sie zum Fenster geht und die Gardinen aufmacht. ,,Und gut geschlafen?", probierte meine Mom eine Unterhaltung mit mir anzufangen, jedoch ich nickte nur leicht statt zu antworten. ,,Okay ich versteh schon Maus. Ich las dich dann mal alleine wach werden.", sagt sie sanft. Das nächste was ich hörte war die Tür die leise zu viel. Nachdem ich mich dann irgendwann aus dem Bett gekämpft und fertig gemacht hatte, stand ich nun vor Stegis Haus um ihn abzuholen. "Kliiiiiinnng" "Kliiiiiinnng" ertönt leise die Klingel, und zack war die Tür auf. ,,Morgen Manulein.", begrüßt mich mein Gegenüber und fällt mir dabei kurz um den Hals. ,,Wieso denn so gut drauf heute?", frage ich den kleineren der breit lächelnd mich anschaut. ,,Naja..." ,,Ja?" ,,Ich habe mit Tim gestern bis 23 telefoniert.", nach diesen Worten konnte Stegi dann seine Freude überhaupt nicht mehr verbergen, weshalb er den ganzen weg bis zur Schule auch neben mir her hüpfte statt zu gehen. ,,Wir sind gleich in der Schule....möchtest du nicht aufhören zu hüpfen?", frage ich lachend meinen Besten Freund der komplett verträumt sich die Umgebung anschaut. Sein blick fällt zu mir und unsere Augen treffen sich. Giftgrün trifft auf Naturgrün. Belustigung auf Verträumheit. Manu auf Stegi. ,,Das nehme ich mal als ein nein.", lache ich Stegi an, welcher nur nickend zustimmt. . . - - - - - - Meinung? Feedback? 🙈♥ #bystegi  #bystegiff  #mcexpertde  #mcexpertdeff  #stexpertff  #fanfiction  #stexpert  #ff  . - - - - - - @julia_the_vampicorn
Hey Leute...ja mich gibt's auch noch!😂 Danke für alle die bei der Abstimmung für "Ja" gestimmt haben ...😊❤ das heißt ich werde mit der Fanpage weitermachen...aber ich kann nicht versprechen das  ich regelmäßig etwas poste...😧❤....
-----
Als Einstieg mal ein kleines BINGO!❤ ......#q wen shippt ihr?🤔
-----
#zomdado #zombey #maudado #paluten #palette #germanletsplay #glp #kürbistumor #stexpert #stegi #mcexpert #sturmwaffel #Rewilz #rewinside #Tonia #mauz
Hey Leute...ja mich gibt's auch noch!😂 Danke für alle die bei der Abstimmung für "Ja" gestimmt haben ...😊❤ das heißt ich werde mit der Fanpage weitermachen...aber ich kann nicht versprechen das ich regelmäßig etwas poste...😧❤.... ----- Als Einstieg mal ein kleines BINGO!❤ ......#q  wen shippt ihr?🤔 ----- #zomdado  #zombey  #maudado  #paluten  #palette  #germanletsplay  #glp  #kürbistumor  #stexpert  #stegi  #mcexpert  #sturmwaffel  #Rewilz  #rewinside  #Tonia  #mauz 
❗️SWIPE ❗️➡️
Alles Gute @timtimolia !  Ähm ja ... Hab eine ganze Weile überlegt, was ich zeichnen soll. 
Sry for drawing weird stuff xD Aber der Gedanke zählt :D
#stexpert #youtuber #stegi #bystegi #mcexpert #mcexpertde #fanart #happybirthday
-Tim-
,,Ich sitze allein da
Sing Happy Birthday an meinem Geburtstag
(an meinem Geburtstag)“ summte ich während der Song im Hintergrund lief mit. Ich stand gerade in der Küche und kochte mir Nudeln mit Tunfisch. Mein Lieblings essen. Ich dachte nach...nicht mal mein Freund Stegi der seit einem Jahr in den USA wegen seinem Studium dort ist hat sich bei mir gemeldet. Traurig. Als ich fertig war setzte ich mich mit meinem Essen an den Tisch. Immer wieder summte ich:,,Ich sitze allein da
Sing Happy Birthday an meinem Geburtstag
(an meinem Geburtstag)“ mit. Traurig und gelangweilt stocherte ich in meinem Essen rum. Der Tag kann echt nicht besser werden. Nach dem Essen setzte ich mich auf die Couch und schaute irgendeine Netflix Serie. Ich schien eingeschlafen zu sein den als ich auf die Uhr schaute war es 23 Uhr. Im Halbschlaf lief ich die Treppe ins Schlafzimmer hoch. Hä? Ich war mir eigentlich zu 100% sicher das die Schlafzimmer Tür zu ist. Komisch. Ich öffnete Vorsichtig die Tür. Das Licht ging an. ,,Happy Birthday Timi“ mir schossen die Tränen in die Augen. Stegi! Ich ging auf ihn zu. ,,Stegi?! Mein Stegi!?“ Er saß mit einer Rose in der Hand auf unsrem Bett. ,,Ich hab dich vermisst mein Geburtstags Kind“ ,,Ich dich auch“ Ich nahm ihm die Rose ab und legte sich auf unsren Nachttisch. Ich zog ihn auf meinen Schoß und küsste ihn Leidenschaftlich. Mein Geburtstag war doch nicht so schlimm.  #stexpert #stexpertos #tim #stegi 
Meinung?✨
-Tim- ,,Ich sitze allein da Sing Happy Birthday an meinem Geburtstag (an meinem Geburtstag)“ summte ich während der Song im Hintergrund lief mit. Ich stand gerade in der Küche und kochte mir Nudeln mit Tunfisch. Mein Lieblings essen. Ich dachte nach...nicht mal mein Freund Stegi der seit einem Jahr in den USA wegen seinem Studium dort ist hat sich bei mir gemeldet. Traurig. Als ich fertig war setzte ich mich mit meinem Essen an den Tisch. Immer wieder summte ich:,,Ich sitze allein da Sing Happy Birthday an meinem Geburtstag (an meinem Geburtstag)“ mit. Traurig und gelangweilt stocherte ich in meinem Essen rum. Der Tag kann echt nicht besser werden. Nach dem Essen setzte ich mich auf die Couch und schaute irgendeine Netflix Serie. Ich schien eingeschlafen zu sein den als ich auf die Uhr schaute war es 23 Uhr. Im Halbschlaf lief ich die Treppe ins Schlafzimmer hoch. Hä? Ich war mir eigentlich zu 100% sicher das die Schlafzimmer Tür zu ist. Komisch. Ich öffnete Vorsichtig die Tür. Das Licht ging an. ,,Happy Birthday Timi“ mir schossen die Tränen in die Augen. Stegi! Ich ging auf ihn zu. ,,Stegi?! Mein Stegi!?“ Er saß mit einer Rose in der Hand auf unsrem Bett. ,,Ich hab dich vermisst mein Geburtstags Kind“ ,,Ich dich auch“ Ich nahm ihm die Rose ab und legte sich auf unsren Nachttisch. Ich zog ihn auf meinen Schoß und küsste ihn Leidenschaftlich. Mein Geburtstag war doch nicht so schlimm. #stexpert  #stexpertos  #tim  #stegi  Meinung?✨
"It's very hard to forget someone, who gave you so much to remember."
- - - - - - - - - - - - - - - - 
Morgen ist schon der 3. Advent o.O Hoffe ihr seid alle gut gelaunt und gesund!
Liegt bei euch Schnee?❄
Bei uns nicht ¯\_(ツ)_/¯
Wünsche euch noch einen schönen Samstag! 🌌🌌 #stexpert #stegi #tim #samstag #schnee #gutgelaunt #gesund #3advent #veryhard #toforget #someone #gaveyou #remember #morgen
Ahh der gute alte stegi ist etwas aktiver geworden🌚💖
.
.
.
.
.
.
.
.
#Stegi#stexpert#stegosaurus
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ‪⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᏴᏞՍᎢ: auf Wattpad ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀[STEXPERT]
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ɢᴜɪʟᴛ ɪs ᴘᴇʀʜᴀᴘs ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ᴛʜᴇ ᴍᴏsᴛ ᴘᴀɪɴғᴜʟ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴄᴏᴍᴘᴀɴɪᴏɴ ᴏғ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴅᴇᴀᴛʜ.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ -c.c.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ‪⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᏴᏞՍᎢ: auf Wattpad ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀[STEXPERT] ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ɢᴜɪʟᴛ ɪs ᴘᴇʀʜᴀᴘs ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ᴛʜᴇ ᴍᴏsᴛ ᴘᴀɪɴғᴜʟ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴄᴏᴍᴘᴀɴɪᴏɴ ᴏғ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴅᴇᴀᴛʜ.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ -c.c.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ‪⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᏴᏞՍᎢ: auf Wattpad ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀[STEXPERT]
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ɢᴜɪʟᴛ ɪs ᴘᴇʀʜᴀᴘs ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ᴛʜᴇ ᴍᴏsᴛ ᴘᴀɪɴғᴜʟ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴄᴏᴍᴘᴀɴɪᴏɴ ᴏғ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴅᴇᴀᴛʜ.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ -c.c.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ‪⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᏴᏞՍᎢ: auf Wattpad ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀[STEXPERT] ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ɢᴜɪʟᴛ ɪs ᴘᴇʀʜᴀᴘs ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ᴛʜᴇ ᴍᴏsᴛ ᴘᴀɪɴғᴜʟ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴄᴏᴍᴘᴀɴɪᴏɴ ᴏғ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴅᴇᴀᴛʜ.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ -c.c.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ‪⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᏴᏞՍᎢ: auf Wattpad ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀[STEXPERT]
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ɢᴜɪʟᴛ ɪs ᴘᴇʀʜᴀᴘs ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ᴛʜᴇ ᴍᴏsᴛ ᴘᴀɪɴғᴜʟ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴄᴏᴍᴘᴀɴɪᴏɴ ᴏғ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴅᴇᴀᴛʜ.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ -c.c.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ‪⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᏴᏞՍᎢ: auf Wattpad ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀[STEXPERT] ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ɢᴜɪʟᴛ ɪs ᴘᴇʀʜᴀᴘs ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ᴛʜᴇ ᴍᴏsᴛ ᴘᴀɪɴғᴜʟ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴄᴏᴍᴘᴀɴɪᴏɴ ᴏғ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴅᴇᴀᴛʜ.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ -c.c.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ‪⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᏴᏞՍᎢ: auf Wattpad ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀[STEXPERT]
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ɢᴜɪʟᴛ ɪs ᴘᴇʀʜᴀᴘs ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ᴛʜᴇ ᴍᴏsᴛ ᴘᴀɪɴғᴜʟ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴄᴏᴍᴘᴀɴɪᴏɴ ᴏғ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴅᴇᴀᴛʜ.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ -c.c.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ‪⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᏴᏞՍᎢ: auf Wattpad ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀[STEXPERT] ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ɢᴜɪʟᴛ ɪs ᴘᴇʀʜᴀᴘs ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ᴛʜᴇ ᴍᴏsᴛ ᴘᴀɪɴғᴜʟ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴄᴏᴍᴘᴀɴɪᴏɴ ᴏғ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴅᴇᴀᴛʜ.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ -c.c.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ‪⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᏴᏞՍᎢ: auf Wattpad ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀[STEXPERT]
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ɢᴜɪʟᴛ ɪs ᴘᴇʀʜᴀᴘs ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ᴛʜᴇ ᴍᴏsᴛ ᴘᴀɪɴғᴜʟ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴄᴏᴍᴘᴀɴɪᴏɴ ᴏғ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴅᴇᴀᴛʜ.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ -c.c.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ‪⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᏴᏞՍᎢ: auf Wattpad ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀[STEXPERT] ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ɢᴜɪʟᴛ ɪs ᴘᴇʀʜᴀᴘs ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ᴛʜᴇ ᴍᴏsᴛ ᴘᴀɪɴғᴜʟ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴄᴏᴍᴘᴀɴɪᴏɴ ᴏғ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ᴅᴇᴀᴛʜ.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀ -c.c.
Hellow :3  ich höre erst auf #stexpert zu shippen wenn es eine Person schafft, zu kommentieren😆 #bymcstexpert
Hellow :3 ich höre erst auf #stexpert  zu shippen wenn es eine Person schafft, zu kommentieren😆 #bymcstexpert 
Aalles Gute zum Geburtstag @timtimolia 🎉🎉🎉 feier heute schön 😊

#mcexpert #birthday #stexpert #timtimolia
PoV Manu:

Dieser Stegi sah ganz anständig aus, gleich in ersten Moment als ihn sah fand ich ihn auf Anhieb sympathisch. Ob sein bester Freund wohl auch so ist ? Oder wird er das komplette Gegenteil ? Ich kratzte mich am Hinterkopf und sah wieder zum blondschopf rüber, "wenn du Hilfe brauchst um deine alten Sachen zu holen scheu dich nicht zu fragen, ich habe mich eh schon gefragt wie du nur mit einem Koffer auskommen willst" lächelte ich den kleine an. "Aber nur wenn es dir keine Umstände machst" sprach er mit seiner hohen Stimme. Ich schüttelte meinen Kopf "ich sterbe hier eh vor Langeweile, ich bin schon seit einer Woche hier und gammel die ganze Zeit nur im Zimmer. Ich kenne hier niemanden und habe Angst mich draußen zu verlaufen den mein Orientierungssinn ist praktisch nicht vorhanden" lachte ich verlegen. Stegi lächelte und packte derweil seinen Koffer aus. Ich lehnte mich nach hinten und verschränkte meine Arme hinter meinen Kopf. Ich schloss meine Augen und spürte kurze Zeit später wie eine zierliche Hand meine Schulter berührte. "Ich wollte meine Sachen holen und dich fragen ob du mit kommst, wenn nicht ist es ja auch nicht weiter schlimm" lächelte er mich freundlich an. Stegi sah wirklich aus wie die niedlichkeit in Person. "Klar komm ich mit" meinte ich und stand auf, wir gingen den halben Flur entlang eher der kleine stehen blieb und eine Tür öffnete, Stegi trat ein und sah sich etwas um. Eine halbe Stunde brauchten wir um diese ganzen Sachen rüber zu tragen, in dieser Zeit hatten wir uns aber super unterhalten und lernten den anderen etwas besser kennen. Etwas gelangweilt schmiss ich mich auf mein Bett und sah zu wie der kleine seine Seite herichtete. "Bin ich so interessant" lachte der blonde und sah mit gespielt wütend an. Ich kratze mich am Hinterkopf und setzte zu reden an, "Nein, mir ist einfach nur verdammt langweilig gab ich zu" und sah Stegi dabei an. Dieser schmunzelte und schien kurz zu überlegen. "Dann lass doch gleich in die Stadt gehen, ich habe eh nichts bestimmtes mehr vor" ich sprang vom Bett und freute mich wie ein kleines Kind endlich mal wieder etwas machen zu können.
PoV Manu: Dieser Stegi sah ganz anständig aus, gleich in ersten Moment als ihn sah fand ich ihn auf Anhieb sympathisch. Ob sein bester Freund wohl auch so ist ? Oder wird er das komplette Gegenteil ? Ich kratzte mich am Hinterkopf und sah wieder zum blondschopf rüber, "wenn du Hilfe brauchst um deine alten Sachen zu holen scheu dich nicht zu fragen, ich habe mich eh schon gefragt wie du nur mit einem Koffer auskommen willst" lächelte ich den kleine an. "Aber nur wenn es dir keine Umstände machst" sprach er mit seiner hohen Stimme. Ich schüttelte meinen Kopf "ich sterbe hier eh vor Langeweile, ich bin schon seit einer Woche hier und gammel die ganze Zeit nur im Zimmer. Ich kenne hier niemanden und habe Angst mich draußen zu verlaufen den mein Orientierungssinn ist praktisch nicht vorhanden" lachte ich verlegen. Stegi lächelte und packte derweil seinen Koffer aus. Ich lehnte mich nach hinten und verschränkte meine Arme hinter meinen Kopf. Ich schloss meine Augen und spürte kurze Zeit später wie eine zierliche Hand meine Schulter berührte. "Ich wollte meine Sachen holen und dich fragen ob du mit kommst, wenn nicht ist es ja auch nicht weiter schlimm" lächelte er mich freundlich an. Stegi sah wirklich aus wie die niedlichkeit in Person. "Klar komm ich mit" meinte ich und stand auf, wir gingen den halben Flur entlang eher der kleine stehen blieb und eine Tür öffnete, Stegi trat ein und sah sich etwas um. Eine halbe Stunde brauchten wir um diese ganzen Sachen rüber zu tragen, in dieser Zeit hatten wir uns aber super unterhalten und lernten den anderen etwas besser kennen. Etwas gelangweilt schmiss ich mich auf mein Bett und sah zu wie der kleine seine Seite herichtete. "Bin ich so interessant" lachte der blonde und sah mit gespielt wütend an. Ich kratze mich am Hinterkopf und setzte zu reden an, "Nein, mir ist einfach nur verdammt langweilig gab ich zu" und sah Stegi dabei an. Dieser schmunzelte und schien kurz zu überlegen. "Dann lass doch gleich in die Stadt gehen, ich habe eh nichts bestimmtes mehr vor" ich sprang vom Bett und freute mich wie ein kleines Kind endlich mal wieder etwas machen zu können.
Happy birthday @timtimolia willkommen in einem neuen Jahr und hoffentlich wirst du besser in PvP!
Feier schön;)
-
@stegi.stexpert @timtimolia @mcexpertde #drawing #birthday #ez #colourful #tim #stexpert #23
happy birthday du alter sack ;D @TimTimolia [ #stexpert #stegi #mcexpert ]
🔔Türchen 15🔔
-PoV Stegi-
Es wurde Abend und Tim und ich gingen ins Wohnzimmer. Ich sah auf die Uhr und bemerkte, dass es schon 18:27 war. Draußen herrschte die Dunkelheit und  die Sterne leuchteten hell. Trotzdem beschlossen der Braunhaarige und ich drinnen zu bleiben und zu zocken. Irgendwann nachdem wir die erste Runde fertig gespielt hatten, entdeckte Tim eine Packung in der Ecke und nahm sie. Als wir sie genauer ansahen, sahen wir, dass sie eine Kondom Packung war die ewig abgelaufen war... ups
🌲❄🌲❄🌲❄🌲
Neues Kapi 🙌
Kurz, hatte heute wenig Zeit 👐
⛔Los, los, los ein Wort in die Kommentare schreiben, das ich im nächsten Kapitel verwenden muuuuss⛔
-
-
-
Idee by @kuerbissenpai
Meine Wörter dieses Mal: Uhr, Dunkelheit,  Zocken, Kondom
#adventkalender #adventskalender #stexpert #stexpertff #stegi #tim #mcexpert
🔔Türchen 15🔔 -PoV Stegi- Es wurde Abend und Tim und ich gingen ins Wohnzimmer. Ich sah auf die Uhr und bemerkte, dass es schon 18:27 war. Draußen herrschte die Dunkelheit und die Sterne leuchteten hell. Trotzdem beschlossen der Braunhaarige und ich drinnen zu bleiben und zu zocken. Irgendwann nachdem wir die erste Runde fertig gespielt hatten, entdeckte Tim eine Packung in der Ecke und nahm sie. Als wir sie genauer ansahen, sahen wir, dass sie eine Kondom Packung war die ewig abgelaufen war... ups 🌲❄🌲❄🌲❄🌲 Neues Kapi 🙌 Kurz, hatte heute wenig Zeit 👐 ⛔Los, los, los ein Wort in die Kommentare schreiben, das ich im nächsten Kapitel verwenden muuuuss⛔ - - - Idee by @kuerbissenpai Meine Wörter dieses Mal: Uhr, Dunkelheit, Zocken, Kondom #adventkalender  #adventskalender  #stexpert  #stexpertff  #stegi  #tim  #mcexpert 
Sooou noch mal was:3

#kürbistumor #stexpert  #zomdado
@_einhornfee_1 hat sich was von Pan gewünscht. Dehlab ja hier:p Bin irgendwie nicht so ganz zufrieden damit kann also gut sein, das es wieder verschwindet. Naja was sagt ihr?
@dieserpan markieren?
[Kommis machen Freunde]
---
Patnerseiten:
🌹 @stegisunterhose
💎 @_.kiddie._
😎 @stexpertsbett
🍉 @stegisstegosauros
☽️ @xstexpertfanx
---
[Tags]
#Yt4l #Stexpert #Tardy #Manu #taddl #glpaddl #fresh #freedom #glp #germanletsplay #izzi #julienbam #paluten #palle #shipping #YouTube #YouTubegruppe #ytb #youtubedeutschland #Minecraft #youtube #Youtuber #letsplay #Stegi #Youtubefanseite #youtube4life
@_einhornfee_1 hat sich was von Pan gewünscht. Dehlab ja hier:p Bin irgendwie nicht so ganz zufrieden damit kann also gut sein, das es wieder verschwindet. Naja was sagt ihr? @dieserpan markieren? [Kommis machen Freunde] --- Patnerseiten: 🌹 @stegisunterhose 💎 @_.kiddie._ 😎 @stexpertsbett 🍉 @stegisstegosauros ☽️ @xstexpertfanx --- [Tags] #Yt4l  #Stexpert  #Tardy  #Manu  #taddl  #glpaddl  #fresh  #freedom  #glp  #germanletsplay  #izzi  #julienbam  #paluten  #palle  #shipping  #YouTube  #YouTubegruppe  #ytb  #youtubedeutschland  #Minecraft  #youtube  #Youtuber  #letsplay  #Stegi  #Youtubefanseite  #youtube4life 
Zu viel information..
#stexpert #stegi #stegipng #durchfall #beziehung #zu #kake #lustig
"Die Realität des Moments ist nicht die Wahrheit deines Lebens."
- - - - - - - - - - - - - - - 
Wocheennndeee!
Hoffe ihr seid alle super gut und gelaunt und hattet auch einen guten Start in das Wochende!
Unternimmt ihr was am Wochende? Ich glaube eher nicht so c:
Wünsche euch noch ein schönes Wochende und einen tollen Freitag! 🌌🌌 #stexpert #stegi #tim #startinswochenende #schöneswochende #wochende #freitag #gutgelaunt #realität #moment #wahrheit #leben
Hai 👐
Wir sind @kuerbissenpai & @yt.in.meinem.kopf -
Dies wird unsere neue #stexpert page 👬
Was kommen wird? Kein Plan.
Wann was kommen wird? Kein Plan. 
Aber heyyy es wird was kommen 🌝
-
Bis dannnnn! ~J
Hai 👐 Wir sind @kuerbissenpai & @yt.in.meinem.kopf - Dies wird unsere neue #stexpert  page 👬 Was kommen wird? Kein Plan. Wann was kommen wird? Kein Plan. Aber heyyy es wird was kommen 🌝 - Bis dannnnn! ~J
S: das heißt noch lange nicht das du mich haben kannst! Woher willst du wissen ob ich dich überhaupt will? 
T: ach stegi das merkt jeder blinder mit Krückstock *er lachte und kam ein schritt näher zu mir*
S: d-das stimmt ja gar nicht, d-das is gelogen, als ob ich was von dir will *ich schau ihm in die augen* 
T: und ob du mich willst *flüsterte er mir ins Ohr und plötzlich küsste er mich, ich konnte nichts machen, stand regungslos da bis Tim seine Hände an meine hüfte legt und mich näher an sich drückt, ich lächte und erwiderte, nach einiger zeit lösten wir uns aus Luft Mangel*
T: na sieht du, ich hatte doch recht, denn keiner kann mir wieder stehen *er zwinkerte mir zu und ging in Richtung seiner Klasse* "Als ob er mich jetzt einfach so stehen lässt,er kann schon echt ein Arsch sein und sein macho Getue regt auch auf, aber er is trotzdem Tim und echt geil und küssen kann er auch noch" *ich ging in die klasse noch bevor es läutete*
~Mittagspause~
*ich saß mit meinen "Freunden" an einem Tisch und sprachen über unlogisches Zeugs, doch plötzlich spürte ich etwas an meinen rücken und meine "freunde" waren plötzlich still, ich drehte mich um und plötzlich stand Tim hinter mir und er sah grad nicht fröhlich aus sogar ganz im Gegenteil,er packte mich an der schulter und zerrte mich aufs Klo* 
S: w-was willst du denn jetzt von mir! *er kommt mir sehr nahe und ich hab Angst das er mir schlägt und weiche zurück, plötzlich hält er mich fest und drückt mir seine lippen auf* " was is denn jetzt mit ihm auf einmal los findet er es so geil einen jungen zu küssen oder was?" *ich drücke ihn leicht * 
S: was is denn mit dir auf einmal los!? T: was soll los sein darf ich nicht meinen Freund küssen? 
S: bitte was? Seit wann sind wird denn zusammen, ich hab nie was davon gesagt das wir zusammen sind? Und außerdem hat deine ex freundin vor einem tag erst mit dir schluss gemacht... ——————————————————
Ich hoffe es gefällt euch 😊
Feedback wäre nice 😝
#stexpert #stexpertos #stexpertff #stexpertisreal #stexpertforever
S: das heißt noch lange nicht das du mich haben kannst! Woher willst du wissen ob ich dich überhaupt will? T: ach stegi das merkt jeder blinder mit Krückstock *er lachte und kam ein schritt näher zu mir* S: d-das stimmt ja gar nicht, d-das is gelogen, als ob ich was von dir will *ich schau ihm in die augen* T: und ob du mich willst *flüsterte er mir ins Ohr und plötzlich küsste er mich, ich konnte nichts machen, stand regungslos da bis Tim seine Hände an meine hüfte legt und mich näher an sich drückt, ich lächte und erwiderte, nach einiger zeit lösten wir uns aus Luft Mangel* T: na sieht du, ich hatte doch recht, denn keiner kann mir wieder stehen *er zwinkerte mir zu und ging in Richtung seiner Klasse* "Als ob er mich jetzt einfach so stehen lässt,er kann schon echt ein Arsch sein und sein macho Getue regt auch auf, aber er is trotzdem Tim und echt geil und küssen kann er auch noch" *ich ging in die klasse noch bevor es läutete* ~Mittagspause~ *ich saß mit meinen "Freunden" an einem Tisch und sprachen über unlogisches Zeugs, doch plötzlich spürte ich etwas an meinen rücken und meine "freunde" waren plötzlich still, ich drehte mich um und plötzlich stand Tim hinter mir und er sah grad nicht fröhlich aus sogar ganz im Gegenteil,er packte mich an der schulter und zerrte mich aufs Klo* S: w-was willst du denn jetzt von mir! *er kommt mir sehr nahe und ich hab Angst das er mir schlägt und weiche zurück, plötzlich hält er mich fest und drückt mir seine lippen auf* " was is denn jetzt mit ihm auf einmal los findet er es so geil einen jungen zu küssen oder was?" *ich drücke ihn leicht * S: was is denn mit dir auf einmal los!? T: was soll los sein darf ich nicht meinen Freund küssen? S: bitte was? Seit wann sind wird denn zusammen, ich hab nie was davon gesagt das wir zusammen sind? Und außerdem hat deine ex freundin vor einem tag erst mit dir schluss gemacht... —————————————————— Ich hoffe es gefällt euch 😊 Feedback wäre nice 😝 #stexpert  #stexpertos  #stexpertff  #stexpertisreal  #stexpertforever 
Hab mal vor paar Tagen was versucht, weiß nicht was ich davon halten soll...was meint ihr? #draw #drawing #zeichnen #zeichnung #aquarelle #art #sketch #bystegi #stexpert #stegi
PoV Stegi:

Zielstrebig schlug ich den Weg ins Jungenwohnheim ein und suchte das neue Zimmer. Grade als ich den Schlüssel herausholen wollte hörte ich hinter der Tür wie etwas zu Boden ging und ein Junge fluchte. Tim ?! Schnell öffnete ich die Tür und die Hoffnung es wäre Tim erlosch, ein braunhaariger Junge stand vor mir und sah mich verwirrt an. Ich stand noch eine Weile still im Türrahmen und musterte diesen, braune schulterlange Haare, giftgrüne Augenpaare, blasse Haut, und lässig gekleidet. Ich wurde zurück in die Realität geholt als der Junge mit seiner rechten Hand vor meinen Gesicht rumfuchtelte. "Hey ich bin Manuel, aber du kannst mich ruhig Manu nennen, du bist wohl mein neuer Mitbewohner" redete er in einer etwas tieferen Stimme sofort stürmisch drauf los. Ich lachte und sah den Jungen direkt in die Augen "Stegi, sehr angenehm Manu" sprach ich und sah wie der neue seinen Kopf schief legte. Ich schüttelte meinen Kopf und sah mich um, es war ein vierer Zimmer. Sofort wurde ich traurig, ich würde nicht mehr mit Timmi alleine sein können und über alles mögliche reden können. "Hey alles okay Stegi" erklang die tiefe Stimme in einem leiserem Ton. Ich lächelte und nickte, "Jaja alles okay, wie ich sehe hast du dir deine Seite schon eingerichtet, wenn es dich nicht stört beantspruche ich die beiden auf dieser Seite" Manu legte seinen Kopf schief und sah mich fraglich an. Sofort musste ich lachen weil das einfach zu ulkig aussah, "mein bester Freund kommt morgen und wir mussten aus unserem alten Zimmer ausziehen weil dort renoviert werden muss" klärte ich ihn auf und legte den Koffer neben mein neues Bett ab. Mit einem nicken zeigte der braun haarige das er verstanden hatte und setzte sich an seinem Schreibtisch, "wenn du hilfe brauchst um deine alten Sachen zu holen scheu dich nicht zu fragen, ich habe mich eh schon gefragt wie du mit nur einem Koffer auskommen willst" lächelte Manu mich an.
PoV Stegi: Zielstrebig schlug ich den Weg ins Jungenwohnheim ein und suchte das neue Zimmer. Grade als ich den Schlüssel herausholen wollte hörte ich hinter der Tür wie etwas zu Boden ging und ein Junge fluchte. Tim ?! Schnell öffnete ich die Tür und die Hoffnung es wäre Tim erlosch, ein braunhaariger Junge stand vor mir und sah mich verwirrt an. Ich stand noch eine Weile still im Türrahmen und musterte diesen, braune schulterlange Haare, giftgrüne Augenpaare, blasse Haut, und lässig gekleidet. Ich wurde zurück in die Realität geholt als der Junge mit seiner rechten Hand vor meinen Gesicht rumfuchtelte. "Hey ich bin Manuel, aber du kannst mich ruhig Manu nennen, du bist wohl mein neuer Mitbewohner" redete er in einer etwas tieferen Stimme sofort stürmisch drauf los. Ich lachte und sah den Jungen direkt in die Augen "Stegi, sehr angenehm Manu" sprach ich und sah wie der neue seinen Kopf schief legte. Ich schüttelte meinen Kopf und sah mich um, es war ein vierer Zimmer. Sofort wurde ich traurig, ich würde nicht mehr mit Timmi alleine sein können und über alles mögliche reden können. "Hey alles okay Stegi" erklang die tiefe Stimme in einem leiserem Ton. Ich lächelte und nickte, "Jaja alles okay, wie ich sehe hast du dir deine Seite schon eingerichtet, wenn es dich nicht stört beantspruche ich die beiden auf dieser Seite" Manu legte seinen Kopf schief und sah mich fraglich an. Sofort musste ich lachen weil das einfach zu ulkig aussah, "mein bester Freund kommt morgen und wir mussten aus unserem alten Zimmer ausziehen weil dort renoviert werden muss" klärte ich ihn auf und legte den Koffer neben mein neues Bett ab. Mit einem nicken zeigte der braun haarige das er verstanden hatte und setzte sich an seinem Schreibtisch, "wenn du hilfe brauchst um deine alten Sachen zu holen scheu dich nicht zu fragen, ich habe mich eh schon gefragt wie du mit nur einem Koffer auskommen willst" lächelte Manu mich an.
Hi ich bin Vivi, 
Auf diesem Account werd ich viel randoom Shit posten, also kein wirklicher Plan hinter dem ganzen, und wer es so nicht mag kann sich gerne auch wieder verpissen 🙈 ähhh Jaa, also was zum Beispiel kommen wird sind einfach nur Bilder von meinen Idolen, vielleicht mal ein OS (oneshot) oder maybe auch fanfiction, weiß aber nicht ob ich länger an einer Sache schreiben kann, und es können auch irgendwelche hässliche Zeichnungen auf euch zukommen🙈🙈, hoffe euch wird die fp gefallen 
#hashtag #tardy #tardyisreal #stexpert #anime #animelove #fabgirl #teamjounes #datadam
Hi ich bin Vivi, Auf diesem Account werd ich viel randoom Shit posten, also kein wirklicher Plan hinter dem ganzen, und wer es so nicht mag kann sich gerne auch wieder verpissen 🙈 ähhh Jaa, also was zum Beispiel kommen wird sind einfach nur Bilder von meinen Idolen, vielleicht mal ein OS (oneshot) oder maybe auch fanfiction, weiß aber nicht ob ich länger an einer Sache schreiben kann, und es können auch irgendwelche hässliche Zeichnungen auf euch zukommen🙈🙈, hoffe euch wird die fp gefallen #hashtag  #tardy  #tardyisreal  #stexpert  #anime  #animelove  #fabgirl  #teamjounes  #datadam 
Geilo meilo, alter!
Heute ist mein dritter @stegi.png  Merch angekommen 👉🏼😎👉🏼
Ps. Danke für die Autogrammkarte & die Sweets die da drinnen waren, lol!
:
:
#stegi #stexpert #tim #timolia #minecraft #marc #stegipng #bystegi #stegosaurus #stegobert #merch #stegimerch #timtimolia #dino
♥Türchen 14♥
-PoV Stegi-
Ich wachte auf, da es an der Tür klingelte. Moment, wann war ich eigentlich eingeschlafen? Naja, wie auch immer... Nachdem ich aufstand, ging ich in meinen Flur und sah mich im Spiegel an. 'Ich seh ja aus wie eine verschlafene Seekuh' dachte ich und richtete meine Haare. Danach öffnete ich die Tür und wer stand da? Tim natürlich... Er sah so traurig aus... als würde eine Regenwolke über seinem Kopf schweben... “Können wir reden..?“ fragte er. Schnell nickte ich, auch wenn mir die Situation unangenehm war. Also bat ich ihn rein und zusammen gingen wir in meine Küche. Ich machte uns einen Tee und er ließ sich auf einen Stuhl plumpsen. Ich Stellte den Tee auf den Tisch und setzte mich gegenüber von dem braunhaarigen. Tim trank ein bisschen von dem Tee und irgendwann fühlte ich mich wie bei einer Teeparty. Deshalb fing ich an zu reden: “Es tut mir leid, dass ich einfach weg gerannt bin... Das war nicht so gemeint. Es war einfach eine Notreaktion und ich wollte das nicht..“ - “Schon gut.“ meinte Tim. Wir quatschten ein bisschen, und auf die Frage, warum ich eigentlich die Notreaktion hatte, antworte ich: “Tobi war da. Er hat Angst, dass du nur auf Sex aus bist und was weiß ich nicht alles..“ - “Keine Sorge.. Ich bin nicht der Typ, der kommt 'Ich will sex' und dann wieder abhaut“. Ich lächelte. Tim war einfach nur süß.
🌲❄🌲❄🌲❄🌲
Neues Kapi 🙌
Dieses Kapitel wurde um 23:04 am 13.12.2017 geschrieben. Lol 😇
⛔Los, los, los ein Wort in die Kommentare schreiben, das ich im nächsten Kapitel verwenden muuuuss⛔
-
-
-
Idee by @kuerbissenpai
Meine Wörter dieses Mal: Seekuh, Regenwolke, Teeparty, ich will sex (schon wieder lol)
#adventkalender #adventskalender #stexpert #stexpertff #stegi #tim #mcexpert
♥Türchen 14♥ -PoV Stegi- Ich wachte auf, da es an der Tür klingelte. Moment, wann war ich eigentlich eingeschlafen? Naja, wie auch immer... Nachdem ich aufstand, ging ich in meinen Flur und sah mich im Spiegel an. 'Ich seh ja aus wie eine verschlafene Seekuh' dachte ich und richtete meine Haare. Danach öffnete ich die Tür und wer stand da? Tim natürlich... Er sah so traurig aus... als würde eine Regenwolke über seinem Kopf schweben... “Können wir reden..?“ fragte er. Schnell nickte ich, auch wenn mir die Situation unangenehm war. Also bat ich ihn rein und zusammen gingen wir in meine Küche. Ich machte uns einen Tee und er ließ sich auf einen Stuhl plumpsen. Ich Stellte den Tee auf den Tisch und setzte mich gegenüber von dem braunhaarigen. Tim trank ein bisschen von dem Tee und irgendwann fühlte ich mich wie bei einer Teeparty. Deshalb fing ich an zu reden: “Es tut mir leid, dass ich einfach weg gerannt bin... Das war nicht so gemeint. Es war einfach eine Notreaktion und ich wollte das nicht..“ - “Schon gut.“ meinte Tim. Wir quatschten ein bisschen, und auf die Frage, warum ich eigentlich die Notreaktion hatte, antworte ich: “Tobi war da. Er hat Angst, dass du nur auf Sex aus bist und was weiß ich nicht alles..“ - “Keine Sorge.. Ich bin nicht der Typ, der kommt 'Ich will sex' und dann wieder abhaut“. Ich lächelte. Tim war einfach nur süß. 🌲❄🌲❄🌲❄🌲 Neues Kapi 🙌 Dieses Kapitel wurde um 23:04 am 13.12.2017 geschrieben. Lol 😇 ⛔Los, los, los ein Wort in die Kommentare schreiben, das ich im nächsten Kapitel verwenden muuuuss⛔ - - - Idee by @kuerbissenpai Meine Wörter dieses Mal: Seekuh, Regenwolke, Teeparty, ich will sex (schon wieder lol) #adventkalender  #adventskalender  #stexpert  #stexpertff  #stegi  #tim  #mcexpert 
"Every picture is worth a thousand words."
- - - - - - - - - - - - - - - 
Hoffe ihr hattet alle einen guten Tag gehabt und seid auch gut gelaunt!
Habt ihr schon für Silvester geplant? :D
Wünsche euch noch einen schönen Donnerstag! 🌌🌌 #stexpert #stegi #tim #donnerstag #silvester #gutentag #gutgelaunt #thousandwords #everypicture
Timmy!
#stexpert #bystegi #mcexpert
Heyy
--
@gommehd  ist leider raus
--
Teilnehmer:
@stegi.png 
@rezomusik 
@zeo_youtube 
@luzudemkas 
@timtimolia --
Los schreibt in die Kommis wer raus soll !
--
#stegi #rezo #zeo #lukas #Tim #stexpert
#kuerbispost
PoV Stegi:

Nun ist es wieder soweit, das letzte Wochenende vor dem letzten Schuljahr hat begonnen und ich sitze grade im Auto auf dem Weg zurücks ins Internat. Mein Name ist Stegi, ich bin 16 Jahre alt und besuche dieses Jahr die 10. Klasse auf einem Internat. Schlimm ist dieses Internat auf keinem Fall den ich habe dort meinen besten Freund Tim kennengelernt der all die Zeit dort erträglich und schön macht. Praktisch ist es auch das wir uns ein Zimmer teilen. "Und Schatz weißt du wann Tim wieder kommen wird" fragte mich die blonde Frau am Steuer und sah mich lächelt an. Ich sah auf die Straße und setzte zu reden an "er kommt erst morgen, er und seine Familie sind kommen heute erst aus dem Urlaub geflogen" erzählte ich mit stolzer vorfreude. Ja ich freute mich auf dieses Jahr, komisch ich weiß, aber dieses Jahr würde ich meine Schule beenden. Am meisten freute es mich aber meinen Timmi wieder zu sehen, ich habe ihn jetzt 6 Wochen nicht mehr gesehen, zwar haben wir jeden Tag telefoniert, aber mal ganz ehrlich, dass ist einfach nicht das selbe. Ich lauschte weiter der Musik und döste ein. "Stegi aufwachen wir sind da" erklang die liebliche Stimme meiner Mutter. Ich schlug meine Augen auf und lächelte als ich das große Gebäude vor mir sah, es war selbst für mich komisch gewesen das ich mich so sehr auf das Internat freute. Ich holte meinen Koffer aus dem Kofferraum und verabschiedete mich noch vor dem Auto von meiner Mutter. "Viel Spaß mein Schatz, und vergiss nicht dich hin und wieder bei uns zu melden" sprach meine Mutter als ich ihr einen kleinen Kuss auf ihre Wange gab. In der Eingangshalle wurde ich direkt von Frau Korn angesprochen, "Ohh hallo Stegi ich hoffe du hattest schöne Ferien" als ich lächelnd nickte fuhr sie fort. "In eurer abwesendheit hatte euer Badezimmer ein Wasserschaden und muss deshalb renoviert werden, wir müssen deshalb dich und Tim in ein anderes Zimmer unterbringen und deshalb müsst ihr leider in Zimmer nr.213 umziehen" sie gab mir den neuen Schlüssel und verabschiedete sich von wieder von mir. Uff damit hatte ich wirklich nicht gerechnet. >>Ich würde mich sehr über Kritik und Feedback freuen<<
PoV Stegi: Nun ist es wieder soweit, das letzte Wochenende vor dem letzten Schuljahr hat begonnen und ich sitze grade im Auto auf dem Weg zurücks ins Internat. Mein Name ist Stegi, ich bin 16 Jahre alt und besuche dieses Jahr die 10. Klasse auf einem Internat. Schlimm ist dieses Internat auf keinem Fall den ich habe dort meinen besten Freund Tim kennengelernt der all die Zeit dort erträglich und schön macht. Praktisch ist es auch das wir uns ein Zimmer teilen. "Und Schatz weißt du wann Tim wieder kommen wird" fragte mich die blonde Frau am Steuer und sah mich lächelt an. Ich sah auf die Straße und setzte zu reden an "er kommt erst morgen, er und seine Familie sind kommen heute erst aus dem Urlaub geflogen" erzählte ich mit stolzer vorfreude. Ja ich freute mich auf dieses Jahr, komisch ich weiß, aber dieses Jahr würde ich meine Schule beenden. Am meisten freute es mich aber meinen Timmi wieder zu sehen, ich habe ihn jetzt 6 Wochen nicht mehr gesehen, zwar haben wir jeden Tag telefoniert, aber mal ganz ehrlich, dass ist einfach nicht das selbe. Ich lauschte weiter der Musik und döste ein. "Stegi aufwachen wir sind da" erklang die liebliche Stimme meiner Mutter. Ich schlug meine Augen auf und lächelte als ich das große Gebäude vor mir sah, es war selbst für mich komisch gewesen das ich mich so sehr auf das Internat freute. Ich holte meinen Koffer aus dem Kofferraum und verabschiedete mich noch vor dem Auto von meiner Mutter. "Viel Spaß mein Schatz, und vergiss nicht dich hin und wieder bei uns zu melden" sprach meine Mutter als ich ihr einen kleinen Kuss auf ihre Wange gab. In der Eingangshalle wurde ich direkt von Frau Korn angesprochen, "Ohh hallo Stegi ich hoffe du hattest schöne Ferien" als ich lächelnd nickte fuhr sie fort. "In eurer abwesendheit hatte euer Badezimmer ein Wasserschaden und muss deshalb renoviert werden, wir müssen deshalb dich und Tim in ein anderes Zimmer unterbringen und deshalb müsst ihr leider in Zimmer nr.213 umziehen" sie gab mir den neuen Schlüssel und verabschiedete sich von wieder von mir. Uff damit hatte ich wirklich nicht gerechnet. >>Ich würde mich sehr über Kritik und Feedback freuen<<