an online Instagram web viewer

#tunwirauch medias

Photos

Hall├Âchen zusammen! ­čśä 
Here I'm! Schon wieder! ­čśů­čśů­čśů Soo das war unser #Mittagessen, #Gem├╝sespaghetti und #Bologneseso├če, f├╝r mich #Zucchini und f├╝r @stphnkdrr #Karotte ­čśŐ #Kinderchen bekommen glutenfreie von #Barilla. ­čśë Quasi die 'Normalen' Da war ich aber zu langsam ­čśé #Sohnemann hatte gro├čen Hunger! #siehebild
Jetzt mache ich noch etwas #tabularasa und dann gibt einen #Kurzurlaub auf #Balkonien! #kannmangenie├čen #tunwirauch! ­čśë 
Habt einen schonen Mittag/Nachmittag! ÔŁĄ ­čśś 
#paleo #lowcarb #glutenfrei #glutenfree #glutensiz #glutensizhayat #glutenfreelife #glutenfreileben #glutenfreelifestyle #singluten #senzaglutine #creatableemily #foodblogger #germanfoodblogger #blackforest
Hall├Âchen zusammen! ­čśä Here I'm! Schon wieder! ­čśů­čśů­čśů Soo das war unser #Mittagessen , #Gem├╝sespaghetti  und #Bologneseso├če , f├╝r mich #Zucchini  und f├╝r @stphnkdrr #Karotte  ­čśŐ #Kinderchen  bekommen glutenfreie von #Barilla . ­čśë Quasi die 'Normalen' Da war ich aber zu langsam ­čśé #Sohnemann  hatte gro├čen Hunger! #siehebild  Jetzt mache ich noch etwas #tabularasa  und dann gibt einen #Kurzurlaub  auf #Balkonien ! #kannmangenie├čen  #tunwirauch ! ­čśë Habt einen schonen Mittag/Nachmittag! ÔŁĄ ­čśś #paleo  #lowcarb  #glutenfrei  #glutenfree  #glutensiz  #glutensizhayat  #glutenfreelife  #glutenfreileben  #glutenfreelifestyle  #singluten  #senzaglutine  #creatableemily  #foodblogger  #germanfoodblogger  #blackforest 
Guten Morgen! 
Scheint so, als h├Ątte mein Beitrag gestern ein paar vor den Kopf gesto├čen. Drei Handvoll Follower weniger st├Ârt mich nicht weiter. #istjaimmereinkommenundgehen #undmeinherzh├Ąngtnichtanzahlen

Trotzdem, um hier was richtig zu stellen, weil ich einfach ungern falsch verstanden werde: .
.
Ich habe nichts gegen Veganer (im Gegenteil: ich habe sogar mal ein Buch dr├╝ber geschrieben - auch wenn ich selbst nicht vegan lebe #crazyichwei├č #fragtnicht ­čÖä). .
.
Ich habe nichts gegen Menschen, die Wert auf gesunde Ern├Ąhrung legen. Das tue ich auch. #mitausnahmen

Ich habe auch nichts gegen Eltern, die mit ihrem Nachwuchs in sch├Âner Regelm├Ą├čigkeit die museumsp├Ądagogischen Angebote in Anspruch nehmen. #tunwirauch #immermalwieder

Jeder kann und sollte das Zusammenleben mit seinen Kindern so gestalten, wie er das richtig findet. Jeder hat andere Priorit├Ąten. Und jede Familie einen ganz unverwechselbaren Stil.

Ich erlebe es hier ├Âfter, dass Leute sich rechtfertigen m├╝ssen oder glauben, das tun zu m├╝ssen. Weil sie nicht perfekt sind oder Dinge anders regeln als ├╝blich. Weil eben doch nicht t├Ąglich strahlende Kinder in schneewei├čen, geb├╝gelt Sommerkleidchen am Tisch sitzen und man als Mutter nicht 24/7 dankbar ist ├╝ber das gro├če Gl├╝ck, Mutter seiner Kinder sein zu d├╝rfen.

Instagram ist sch├Ân und sexy - aber eben doch eine Scheinwelt. 
So nett aufger├Ąumte, nett gestaltete R├Ąume voller Designerm├Âbel sind #auchichsehesiegern - verlasst euch drauf: jeder hat irgendwo im Haus einen Korb voller Schmutzw├Ąsche stehen. ­čśë

Vermutlich schafft es nur der Dalai Lama, immer mitf├╝hlend und freundlich zu sein.┬á Und es wird schwer sein, im Kreise der Normalsterblichen mehr als eine Handvoll Leute zu finden, die nicht nur bereit sind, die eigenen Bed├╝rfnisse hintenan zu stellen - sondern das auch noch mit einem L├Ącheln im Gesicht dauerhaft tun. .
.
ÔČçÔČçÔČç Weiter in den Kommentaren ÔČçÔČçÔČç
Guten Morgen! Scheint so, als h├Ątte mein Beitrag gestern ein paar vor den Kopf gesto├čen. Drei Handvoll Follower weniger st├Ârt mich nicht weiter. #istjaimmereinkommenundgehen  #undmeinherzh├Ąngtnichtanzahlen  Trotzdem, um hier was richtig zu stellen, weil ich einfach ungern falsch verstanden werde: . . Ich habe nichts gegen Veganer (im Gegenteil: ich habe sogar mal ein Buch dr├╝ber geschrieben - auch wenn ich selbst nicht vegan lebe #crazyichwei├č  #fragtnicht  ­čÖä). . . Ich habe nichts gegen Menschen, die Wert auf gesunde Ern├Ąhrung legen. Das tue ich auch. #mitausnahmen  Ich habe auch nichts gegen Eltern, die mit ihrem Nachwuchs in sch├Âner Regelm├Ą├čigkeit die museumsp├Ądagogischen Angebote in Anspruch nehmen. #tunwirauch  #immermalwieder  Jeder kann und sollte das Zusammenleben mit seinen Kindern so gestalten, wie er das richtig findet. Jeder hat andere Priorit├Ąten. Und jede Familie einen ganz unverwechselbaren Stil. Ich erlebe es hier ├Âfter, dass Leute sich rechtfertigen m├╝ssen oder glauben, das tun zu m├╝ssen. Weil sie nicht perfekt sind oder Dinge anders regeln als ├╝blich. Weil eben doch nicht t├Ąglich strahlende Kinder in schneewei├čen, geb├╝gelt Sommerkleidchen am Tisch sitzen und man als Mutter nicht 24/7 dankbar ist ├╝ber das gro├če Gl├╝ck, Mutter seiner Kinder sein zu d├╝rfen. Instagram ist sch├Ân und sexy - aber eben doch eine Scheinwelt. So nett aufger├Ąumte, nett gestaltete R├Ąume voller Designerm├Âbel sind #auchichsehesiegern  - verlasst euch drauf: jeder hat irgendwo im Haus einen Korb voller Schmutzw├Ąsche stehen. ­čśë Vermutlich schafft es nur der Dalai Lama, immer mitf├╝hlend und freundlich zu sein.┬á Und es wird schwer sein, im Kreise der Normalsterblichen mehr als eine Handvoll Leute zu finden, die nicht nur bereit sind, die eigenen Bed├╝rfnisse hintenan zu stellen - sondern das auch noch mit einem L├Ącheln im Gesicht dauerhaft tun. . . ÔČçÔČçÔČç Weiter in den Kommentaren ÔČçÔČçÔČç
Spargel again #spargeleveryday heute gab es mal wieder Spargel. Den k├Ânnten wir einfach jeden Tag essen #tunwirauch... dazu gab es Kartoffeln, R├Ąuchertofu und eine improvisierte So├če mit kiloweise Hefeflocken #musssein. Jetzt sind wir satt und gl├╝cklich #foodmakesyouhappy #ilovefoodmorethanilovepeople #vegan #veganfoodshare #veganism #vegansofig #veganfood #veganwerdenwaslosdigga #whatveganseat #crueltyfree #asparagus