an online Instagram web viewer
  • was.koche.ich.heute
    Was koche ich heute?
    @was.koche.ich.heute

Images by was.koche.ich.heute

Schnelles Pastinakengratin mit Kap Seehecht 
Zutaten:(2 Portionen)
2-3 große Pastinaken 
200g Frischkäse 
Etwas Wasser oder Milch 
Pfeffer
Salz 
Paprika 
Nach Bedarf Kräuter 
Geriebener Käse 
Rezept:
Den Ofen auf 200 °C vorheizen 
Die Pastinaken schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne kurz anbraten würzen und mit etwas Wasser vor garen
Den Frischkäse mit etwas Flüssigkeit cremig rühren und würzen. Pastinaken in eine Auflaufform geben und mit der Frischkäsesauce übergießen, mit Käse bestreuen und in den Ofen geben. 
Den (fertigen) Fisch in eine Auflaufform und für die restliche Zeit mit dem Gratin in den Ofen geben. 
Dazu könnt ihr Zitrone servieren. 
Viel Spaß beim nachmachen.🍽 [Jenny]#waskocheichheute #30minuten #pastinakengratin #pastinaken #herbstessen #wurzelgemüse #überbacken #kochen #rezeptideen #foodie #foodporn #foodblogger
Schnelles Pastinakengratin mit Kap Seehecht Zutaten:(2 Portionen) 2-3 große Pastinaken 200g Frischkäse Etwas Wasser oder Milch Pfeffer Salz Paprika Nach Bedarf Kräuter Geriebener Käse Rezept: Den Ofen auf 200 °C vorheizen Die Pastinaken schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne kurz anbraten würzen und mit etwas Wasser vor garen Den Frischkäse mit etwas Flüssigkeit cremig rühren und würzen. Pastinaken in eine Auflaufform geben und mit der Frischkäsesauce übergießen, mit Käse bestreuen und in den Ofen geben. Den (fertigen) Fisch in eine Auflaufform und für die restliche Zeit mit dem Gratin in den Ofen geben. Dazu könnt ihr Zitrone servieren. Viel Spaß beim nachmachen.🍽 [Jenny]#waskocheichheute  #30minuten  #pastinakengratin  #pastinaken  #herbstessen  #wurzelgemüse  #überbacken  #kochen  #rezeptideen  #foodie  #foodporn  #foodblogger 
Schneller Kaiserschmarrn 
Zutaten: (4 Portionen)
200 g Mehl
6 Eier
400 ml Milch
2 TL Backpulver
50 g Zucker
Butter
Puderzucker 
Zubereitung:
Eier, Milch und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren, anschließend das Mehl dazu geben und alles verrühren, bis alle Klümpchen weg sind. 
Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte des Teiges in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze, zugedeckt, backen. 
Wenn der Teig etwa zur Hälfte ausgebacken ist, den Teig in der Pfanne Vierteln, wenden und zuende backen. 
Mit 2 Pfannenwendern den Teig in kleine Stücke reißen und mit Puderzucker servieren. 
Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte #foodblogger #foodbloggers #yummi #lecker #delicious #food #cooking #cook #foodblog #follow #instagood #instadaily #dailyfood #rezepte #kochen #kitchen #foodie #foodinspiration #foodporn #30minutengerichte #themenwoche #schnellesessen #essenmitkindern #kaiserschmarrn
Schneller Kaiserschmarrn Zutaten: (4 Portionen) 200 g Mehl 6 Eier 400 ml Milch 2 TL Backpulver 50 g Zucker Butter Puderzucker Zubereitung: Eier, Milch und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren, anschließend das Mehl dazu geben und alles verrühren, bis alle Klümpchen weg sind. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte des Teiges in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze, zugedeckt, backen. Wenn der Teig etwa zur Hälfte ausgebacken ist, den Teig in der Pfanne Vierteln, wenden und zuende backen. Mit 2 Pfannenwendern den Teig in kleine Stücke reißen und mit Puderzucker servieren. Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte  #foodblogger  #foodbloggers  #yummi  #lecker  #delicious  #food  #cooking  #cook  #foodblog  #follow  #instagood  #instadaily  #dailyfood  #rezepte  #kochen  #kitchen  #foodie  #foodinspiration  #foodporn  #30minutengerichte  #themenwoche  #schnellesessen  #essenmitkindern  #kaiserschmarrn 
Carbonara 😍

150gr Schinkenwürfel
1El Öl
3 Eigelb
100gr Parmesan
150ml Sahne /Cremefine
200gr Spaghetti
Salz und Pfeffer nach Bedarf (wenig salz denn Schinken und Parmesan sind salzig)

Schinken in dem Öl anbraten. In der Zeit die Spaghetti kochen.
Eigelb, Sahne und Parmesan miteinander verquirlen und dann den Schinken dazu. Dann salzen und pfeffern. 
Die Spaghetti dann abtropfen lassen und zurück in den Topf geben und dann die Soße dazu geben, langsam mit den Spaghetti vermengen, wenn ihr es zu schnell macht, entsteht Rührei. 
Dann schmecken lassen :) [Tina]

#istmiregalrezepte #foodblogger #foodbloggers #yummi #lecker #delicious #food #cooking #cook #foodblog #follow #instagood #instadaily #dailyfood #rezepte #kochen #kitchen #foodie #foodinspiration #foodporn #nudeln #carbonara #käse
Carbonara 😍 150gr Schinkenwürfel 1El Öl 3 Eigelb 100gr Parmesan 150ml Sahne /Cremefine 200gr Spaghetti Salz und Pfeffer nach Bedarf (wenig salz denn Schinken und Parmesan sind salzig) Schinken in dem Öl anbraten. In der Zeit die Spaghetti kochen. Eigelb, Sahne und Parmesan miteinander verquirlen und dann den Schinken dazu. Dann salzen und pfeffern. Die Spaghetti dann abtropfen lassen und zurück in den Topf geben und dann die Soße dazu geben, langsam mit den Spaghetti vermengen, wenn ihr es zu schnell macht, entsteht Rührei. Dann schmecken lassen :) [Tina] #istmiregalrezepte  #foodblogger  #foodbloggers  #yummi  #lecker  #delicious  #food  #cooking  #cook  #foodblog  #follow  #instagood  #instadaily  #dailyfood  #rezepte  #kochen  #kitchen  #foodie  #foodinspiration  #foodporn  #nudeln  #carbonara  #käse 
Und noch ein tolles, schnelles Rezept :

Wasser für die Glasnudeln kochen (diese müssen nur so ca. 3 min in kochendem Wasser “verbringen“) Wer keine Glasnudeln mag, kann auch normale Nudeln oder Zoodles machen 🙂

Zur Soße: 
Ich variiere diese Soße immer wieder gern. 
Das “Grundrezept“ lautet wie folgt: * 1 Zwiebel und 1 Zehe Knofi anbraten * Thunfisch dazu (ich nehme entweder den im eigenen Saft oder den in Tomate)
* 1 Paket passierte Tomaten dazu und kochen
* Gewürze nach Geschmack (Oregano, Thymian, Paprikapulver, Salz, Pfeffer etc) 🍁 jetzt kommen die Variationen: * hier hab ich einen EL Frischkäse in die Soße gegeben und 15 gramm Parmesan
* lecker ist auch etwas Ajvar, dann bekommt es eine schöne Schärfe
* Möhren pack ich auch in klein manchmal noch dazu 🙂

Das Gericht dauert keine 20 und ich liebe es 💓 
Viel Spaß beim selber kochen ❤ [Betty]
#waskocheichheute #waskocheichheuterezepte #foodblog #foodblogger #rezepte
#istmiregalrezepte #kochenunter30minuten
Und noch ein tolles, schnelles Rezept : Wasser für die Glasnudeln kochen (diese müssen nur so ca. 3 min in kochendem Wasser “verbringen“) Wer keine Glasnudeln mag, kann auch normale Nudeln oder Zoodles machen 🙂 Zur Soße: Ich variiere diese Soße immer wieder gern. Das “Grundrezept“ lautet wie folgt: * 1 Zwiebel und 1 Zehe Knofi anbraten * Thunfisch dazu (ich nehme entweder den im eigenen Saft oder den in Tomate) * 1 Paket passierte Tomaten dazu und kochen * Gewürze nach Geschmack (Oregano, Thymian, Paprikapulver, Salz, Pfeffer etc) 🍁 jetzt kommen die Variationen: * hier hab ich einen EL Frischkäse in die Soße gegeben und 15 gramm Parmesan * lecker ist auch etwas Ajvar, dann bekommt es eine schöne Schärfe * Möhren pack ich auch in klein manchmal noch dazu 🙂 Das Gericht dauert keine 20 und ich liebe es 💓 Viel Spaß beim selber kochen ❤ [Betty] #waskocheichheute  #waskocheichheuterezepte  #foodblog  #foodblogger  #rezepte  #istmiregalrezepte  #kochenunter30minuten 
Und hier kommt das nächste schnelle Rezept 👆 Schupfnudelpfanne mit Kassler 😊
Ihr braucht:
* 250g Kassler
* 1 Pck. Schupfnudeln aus dem Kühlregal (500g)
* 350 ml Wasser
* 1 Tl Gemüsebrühe
* 250g Schmand
* 3 El Senf
* Öl, Salz, Pfeffer

Öl in der Pfanne erhitzen; Kassler in kleine Würfel schneiden und im heißen Öl ringsum anbraten. Schupfnudeln dazugeben und goldbraun braten.
Mit 350 ml Wasser ablöschen, Brühe einrühren, aufkochen und etwas reduzieren lassen.
In der Zwischenzeit den Schmand und den Senf verrühren und dann in die Pfanne hinzu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte es zu flüssig sein, einfach etwas Soßenbinder nutzen! Lasst es euch schmecken 😊 [Mandy]
#istmiregalrezepte #heuteaufmeinemteller #unter30minuten #unter30minutenrezepte #schnellerezepte #rezepte #dailyfood #leckerschmecker #waskocheichheute #instafood
Und hier kommt das nächste schnelle Rezept 👆 Schupfnudelpfanne mit Kassler 😊 Ihr braucht: * 250g Kassler * 1 Pck. Schupfnudeln aus dem Kühlregal (500g) * 350 ml Wasser * 1 Tl Gemüsebrühe * 250g Schmand * 3 El Senf * Öl, Salz, Pfeffer Öl in der Pfanne erhitzen; Kassler in kleine Würfel schneiden und im heißen Öl ringsum anbraten. Schupfnudeln dazugeben und goldbraun braten. Mit 350 ml Wasser ablöschen, Brühe einrühren, aufkochen und etwas reduzieren lassen. In der Zwischenzeit den Schmand und den Senf verrühren und dann in die Pfanne hinzu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte es zu flüssig sein, einfach etwas Soßenbinder nutzen! Lasst es euch schmecken 😊 [Mandy] #istmiregalrezepte  #heuteaufmeinemteller  #unter30minuten  #unter30minutenrezepte  #schnellerezepte  #rezepte  #dailyfood  #leckerschmecker  #waskocheichheute  #instafood 
Leckere Gemüsepfanne mit Rind und Mie Nudeln 🍝
☆Rinderminutensteaks
☆Minipaprika
☆Pak Choi
☆Gehackte Chili
☆Salz, Pfeffer, Knoblauch
☆Mie Nudeln

Die Nudeln kochen, die Minutensteaks in Streifen schneiden und in Öl anbraten.
Während das Fleisch brät, das Gemüse waschen. Die Paprika in kleine Ringe und den Pak Choi in ungefähr 1 cm breite Streifen schneiden. Wenn das Gemüse gar ist das Rind hinzugeben und mit Chili und Gewürzen abschmecken. Die Nudeln untermischen und noch heiß servieren. Lasst es euch schmecken 👌 [Nora] #istmiregalrezepte #unter30minutenrezepte #food #schnelleküche #kochenistliebe
Leckere Gemüsepfanne mit Rind und Mie Nudeln 🍝 ☆Rinderminutensteaks ☆Minipaprika ☆Pak Choi ☆Gehackte Chili ☆Salz, Pfeffer, Knoblauch ☆Mie Nudeln Die Nudeln kochen, die Minutensteaks in Streifen schneiden und in Öl anbraten. Während das Fleisch brät, das Gemüse waschen. Die Paprika in kleine Ringe und den Pak Choi in ungefähr 1 cm breite Streifen schneiden. Wenn das Gemüse gar ist das Rind hinzugeben und mit Chili und Gewürzen abschmecken. Die Nudeln untermischen und noch heiß servieren. Lasst es euch schmecken 👌 [Nora] #istmiregalrezepte  #unter30minutenrezepte  #food  #schnelleküche  #kochenistliebe 
Gefülltes Fladenbrot 🥙 
Zutaten:
Fladenbrot
Aioli/Knoblauchsoße/o. Ä.
Krautsalat 
Frische Gurke
Cherrytomaten
Frühlingszwiebeln
Gyrosfleisch oder alternativ Putenbrustaufschnitt
Zubereitung:
Wenns mal schnell gehen muss, gibt es häufig gefülltes Fladenbrot. Ich liebe es! Einfach Gemüse kleinschneiden, Brot aufwärmen. Das Brot mit Aioli bestreichen, belegen und essen 😊 
Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte #nichtkochen #kalteküche #schnellesessen #lecker #unter30minutenrezepte #foodblogger #foodbloggers #yummi #lecker #delicious #food #cooking #cook #foodblog #follow #instagood #instadaily #dailyfood #rezepte #kochen #kitchen #foodie #foodinspiration #foodporn #fladenbrot #selfmadedöner #🥙
Gefülltes Fladenbrot 🥙 Zutaten: Fladenbrot Aioli/Knoblauchsoße/o. Ä. Krautsalat Frische Gurke Cherrytomaten Frühlingszwiebeln Gyrosfleisch oder alternativ Putenbrustaufschnitt Zubereitung: Wenns mal schnell gehen muss, gibt es häufig gefülltes Fladenbrot. Ich liebe es! Einfach Gemüse kleinschneiden, Brot aufwärmen. Das Brot mit Aioli bestreichen, belegen und essen 😊 Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte  #nichtkochen  #kalteküche  #schnellesessen  #lecker  #unter30minutenrezepte  #foodblogger  #foodbloggers  #yummi  #lecker  #delicious  #food  #cooking  #cook  #foodblog  #follow  #instagood  #instadaily  #dailyfood  #rezepte  #kochen  #kitchen  #foodie  #foodinspiration  #foodporn  #fladenbrot  #selfmadedöner  #🥙
Heute gibt es ein Backrezept unter 30 Minuten. Manchmal muss es schnell gehen und da gibt es diese leckeren Schoko- Bananenmuffins
Zutaten:
3 Eier, L
150 g weiche Butter
120 g Zucker
180 g Mehl
1,5 EL Kakaopulver
1,5 TL Backpulver
1 reife Banane
Zartbitterschokolade
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Eier, Butter und Zucker in den Mixtopf geben. 30 sek/Stufe 5 schaumig rühren.Restliche Zutaten zugeben, 30 sek/Stufe 5 verrühren.Teig in 12 Muffinsförmchen verteilen  und jeweils ein Stück Zartbitter in die Förmchen verteilen. Das ganze beii180 Grad Umluft 15-20 Minuten backen.Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.
Das Rezept wurde von der Thermomix Rezept Welt abgeändert. [Nicki]
#waskocheichheute #istmiregalrezepte #unter30MinutenRezepte #foodporn #foodys #instafood #backen
Heute gibt es ein Backrezept unter 30 Minuten. Manchmal muss es schnell gehen und da gibt es diese leckeren Schoko- Bananenmuffins Zutaten: 3 Eier, L 150 g weiche Butter 120 g Zucker 180 g Mehl 1,5 EL Kakaopulver 1,5 TL Backpulver 1 reife Banane Zartbitterschokolade Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eier, Butter und Zucker in den Mixtopf geben. 30 sek/Stufe 5 schaumig rühren.Restliche Zutaten zugeben, 30 sek/Stufe 5 verrühren.Teig in 12 Muffinsförmchen verteilen und jeweils ein Stück Zartbitter in die Förmchen verteilen. Das ganze beii180 Grad Umluft 15-20 Minuten backen.Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben. Das Rezept wurde von der Thermomix Rezept Welt abgeändert. [Nicki] #waskocheichheute  #istmiregalrezepte  #unter30MinutenRezepte  #foodporn  #foodys  #instafood  #backen 
Ei-Bacon Brötchen 
für 2 Portionen -4 Brötchen
-4 Eier
-8 Scheiben Bacon
-100 ml Sahne
-4 TL Käse nach Wahl -etwas Schnittlauch -Salz/Pfeffer

Von den Brötchen oben einen Deckel abschneiden. Jeweils etwas Brötcheninneres herauszupfen. Je zwei Baconscheiben in die Brötchen legen. Eier aufschlagen und jeweils ein Ei in jedes Brötchen geben.Sahne darüber gießen. Jeweils etwas Schnittlauch darüber streuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den Parmesan darüber streuen. Brötchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 20 Minuten backen. 5 Minuten vor Garzeitende die Brötchendeckel mit das Blech legen und fertig backen. [Tina] 
#istmiregalrezepte #foodblogger #foodbloggers #yummi #lecker #delicious #food #cooking #cook #foodblog #follow #instagood #instadaily #dailyfood #rezepte #kochen #kitchen #foodie #foodinspiration #foodporn #bacon #ei
Ei-Bacon Brötchen für 2 Portionen -4 Brötchen -4 Eier -8 Scheiben Bacon -100 ml Sahne -4 TL Käse nach Wahl -etwas Schnittlauch -Salz/Pfeffer Von den Brötchen oben einen Deckel abschneiden. Jeweils etwas Brötcheninneres herauszupfen. Je zwei Baconscheiben in die Brötchen legen. Eier aufschlagen und jeweils ein Ei in jedes Brötchen geben.Sahne darüber gießen. Jeweils etwas Schnittlauch darüber streuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den Parmesan darüber streuen. Brötchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 20 Minuten backen. 5 Minuten vor Garzeitende die Brötchendeckel mit das Blech legen und fertig backen. [Tina] #istmiregalrezepte  #foodblogger  #foodbloggers  #yummi  #lecker  #delicious  #food  #cooking  #cook  #foodblog  #follow  #instagood  #instadaily  #dailyfood  #rezepte  #kochen  #kitchen  #foodie  #foodinspiration  #foodporn  #bacon  #ei 
Spinat-Gorgonzola-Lachs-Pfanne mit Gnocci 😍
500 g Gnocci nach Packungsanweisung kochen

1 Pck. TK Lachs
1 Pck. TK Blattspinat
1 Pck. Gorgonzola
2 Pck. Creme Fine
Für die soße die Creme Fine mit dem Spinat und dem Gorgonzola in eine Pfanne geben und köcheln lassen. Den Lachs in Würfel schneiden und ebenfalls dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn alles aufgetaut ist die Gnocci dazu geben und genießen. 
Super schnelles und einfaches Gericht 😊😍 [Mela]
#waskocheichheute#istmiregalrezepte#rezept#spibat#gnocci#lschs#gorgonzola#lecker#gnoccipfanne
Spinat-Gorgonzola-Lachs-Pfanne mit Gnocci 😍 500 g Gnocci nach Packungsanweisung kochen 1 Pck. TK Lachs 1 Pck. TK Blattspinat 1 Pck. Gorgonzola 2 Pck. Creme Fine Für die soße die Creme Fine mit dem Spinat und dem Gorgonzola in eine Pfanne geben und köcheln lassen. Den Lachs in Würfel schneiden und ebenfalls dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn alles aufgetaut ist die Gnocci dazu geben und genießen. Super schnelles und einfaches Gericht 😊😍 [Mela] #waskocheichheute #istmiregalrezepte #rezept #spibat #gnocci #lschs #gorgonzola #lecker #gnoccipfanne 
Ab Morgen geht’s los 😊 schickt uns eure Rezepte zu dem Thema ‚30-Minuten-Gerichte‘. 🔹🔷🔹
Die nächsten 7 Tage gibt’s leckere, einfache und vor allem schnelle Gerichte von uns. Seid gespannt 🍽 
Das Team von @was.koche.ich.heute 
#waskocheichheute #foodblog #food #30minutengerichte #repost #themenwoche #leckeresessen #essenmachtglücklich
Nudeln mit Käsesoße & Blattspinat *Thermomix*
Zutaten: (4 Personen)
300 g Nudeln
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
40 g Olivenöl 
150 g Blattspinat TK
Cherrytomaten
90 g Parmesan 
150 g Cheddar
60 g Butter
50 g Mehl 
500 ml Milch 
Salz, Pfeffer, Oregano 
Zubereitung:
Blattspinat antauen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in den Mixtopf geben, 5 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern. Öl, Spinat und halbierte Cherrytomaten dazu geben und 5 Min. bei 120 Grad, Linkslauf auf Stufe 1 dünsten und umfüllen, warm halten. Beide Käsesorten in den Mixtopf geben und 10 Sek. auf Stufe 10 zerkleinern. Nun Butter, Mehl, Gewürze und die Milch dazugeben und 5 Sek. auf Stufe 5 verrühren, danach 10 Min. bei 90 Grad auf Stufe 3 kochen. Währenddessen die Nudeln kochen. 
Spinat-Tomaten und Käsesoße mit den Nudeln vermischen und servieren. 
Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte #foodblogger #foodbloggers #yummi #lecker #delicious #food #cooking #cook #foodblog #follow #instagood #instadaily #dailyfood #rezepte #kochen #kitchen #foodie #foodinspiration #foodporn #nudeln #thermomix #receipts #blattspinat #käsesoße #essenmitkindern
Nudeln mit Käsesoße & Blattspinat *Thermomix* Zutaten: (4 Personen) 300 g Nudeln 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 40 g Olivenöl 150 g Blattspinat TK Cherrytomaten 90 g Parmesan 150 g Cheddar 60 g Butter 50 g Mehl 500 ml Milch Salz, Pfeffer, Oregano Zubereitung: Blattspinat antauen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in den Mixtopf geben, 5 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern. Öl, Spinat und halbierte Cherrytomaten dazu geben und 5 Min. bei 120 Grad, Linkslauf auf Stufe 1 dünsten und umfüllen, warm halten. Beide Käsesorten in den Mixtopf geben und 10 Sek. auf Stufe 10 zerkleinern. Nun Butter, Mehl, Gewürze und die Milch dazugeben und 5 Sek. auf Stufe 5 verrühren, danach 10 Min. bei 90 Grad auf Stufe 3 kochen. Währenddessen die Nudeln kochen. Spinat-Tomaten und Käsesoße mit den Nudeln vermischen und servieren. Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte  #foodblogger  #foodbloggers  #yummi  #lecker  #delicious  #food  #cooking  #cook  #foodblog  #follow  #instagood  #instadaily  #dailyfood  #rezepte  #kochen  #kitchen  #foodie  #foodinspiration  #foodporn  #nudeln  #thermomix  #receipts  #blattspinat  #käsesoße  #essenmitkindern 
Schokoladen-Blechkuchen
*Thermomix*
Zutaten:
475 g Mehl 
200 g Butter
300 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker 
1 Pck. Backpulver 
50 g Backkakao 
5 Eier
250 ml Milch 
Kuvertüre 
Deko
Zubereitung:
Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Alle Zutaten - bis auf die Kuvertüre - in den Mixtopf geben und 30 Sek. auf Stufe 5 verrühren. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Ca. 20 Min backen, Stäbchenprobe machen. 
Kuvertüre schmelzen und auf dem Kuchen verteilen. (Für den Knochen habe ich ein großes und ein kleines Blech gebacken - quasi 1,5x das Rezept - einiges ist als Verschnitt übrig geblieben, das wird aber ebenfalls verputzt 😎) Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte #foodblogger #foodbloggers #yummi #lecker #delicious #food #cooking #cook #foodblog #follow #instagood #instadaily #dailyfood #rezepte #kochen #kitchen #foodie #foodinspiration #foodporn #pawpatrol #pawpatrolparty #pawpatrolcake #kindergeburtstag #🍫 #kuchen #🎂 #geburtstagskuchen
Schokoladen-Blechkuchen *Thermomix* Zutaten: 475 g Mehl 200 g Butter 300 g Zucker 2 Pck. Vanillezucker 1 Pck. Backpulver 50 g Backkakao 5 Eier 250 ml Milch Kuvertüre Deko Zubereitung: Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Alle Zutaten - bis auf die Kuvertüre - in den Mixtopf geben und 30 Sek. auf Stufe 5 verrühren. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Ca. 20 Min backen, Stäbchenprobe machen. Kuvertüre schmelzen und auf dem Kuchen verteilen. (Für den Knochen habe ich ein großes und ein kleines Blech gebacken - quasi 1,5x das Rezept - einiges ist als Verschnitt übrig geblieben, das wird aber ebenfalls verputzt 😎) Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte  #foodblogger  #foodbloggers  #yummi  #lecker  #delicious  #food  #cooking  #cook  #foodblog  #follow  #instagood  #instadaily  #dailyfood  #rezepte  #kochen  #kitchen  #foodie  #foodinspiration  #foodporn  #pawpatrol  #pawpatrolparty  #pawpatrolcake  #kindergeburtstag  #🍫 #kuchen  #🎂 #geburtstagskuchen 
Hackbraten im Speckmantel *Thermomix*
Zutaten: (3-4 Personen)
500 g gem. Hack
1 Zwiebel
20 g Öl
1 Ei 
Paniermehl
Paprika, Salz & Pfeffer, Majoran, Muskatnuss 
1 TL Senf
1 Packung Bacon
etwas Honig
Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen. 
Zwiebel schälen und halbiert in den Mixtopf geben, 5 Sek. auf Stufe 6 zerkleinern. Öl dazugeben und 3 Min. bei 120 Grad auf Stufe 1 andünsten. 
Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Senf und Gewürze in den Mixtopf geben und 1 Min. bei Linkslauf und Stufe 5 mischen. 
Bacon gitterförmig auf ein Backpapier legen und den Hackbraten drauf platzieren und mit dem Bacon ummanteln. 
Den Hackbraten in einen Bräter legen und 50 Min. mit Deckel garen. 
Mit Honig beträufeln und weitere 10 Min ohne Deckel backen. 
Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte #foodblogger #foodbloggers #yummi #lecker #delicious #food #cooking #cook #foodblog #follow #instagood #instadaily #dailyfood #rezepte #kochen #kitchen #foodie #foodinspiration #foodporn #hackbraten #hack #fleisch #braten #🥓
Hackbraten im Speckmantel *Thermomix* Zutaten: (3-4 Personen) 500 g gem. Hack 1 Zwiebel 20 g Öl 1 Ei Paniermehl Paprika, Salz & Pfeffer, Majoran, Muskatnuss 1 TL Senf 1 Packung Bacon etwas Honig Zubereitung: Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwiebel schälen und halbiert in den Mixtopf geben, 5 Sek. auf Stufe 6 zerkleinern. Öl dazugeben und 3 Min. bei 120 Grad auf Stufe 1 andünsten. Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Senf und Gewürze in den Mixtopf geben und 1 Min. bei Linkslauf und Stufe 5 mischen. Bacon gitterförmig auf ein Backpapier legen und den Hackbraten drauf platzieren und mit dem Bacon ummanteln. Den Hackbraten in einen Bräter legen und 50 Min. mit Deckel garen. Mit Honig beträufeln und weitere 10 Min ohne Deckel backen. Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte  #foodblogger  #foodbloggers  #yummi  #lecker  #delicious  #food  #cooking  #cook  #foodblog  #follow  #instagood  #instadaily  #dailyfood  #rezepte  #kochen  #kitchen  #foodie  #foodinspiration  #foodporn  #hackbraten  #hack  #fleisch  #braten  #🥓
Puten-Kohl-Pfanne mit Kartoffeln 
Ihr braucht: 
2 Kartoffeln pP
1 Kohlkopf 
2 Putenschnitzel
200ml Rama Creme Fine 
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chiliflocken 
____________________________
Kartoffeln schälen, schneiden und kochen
Die Putenschnitzel kleinschneiden mit Salz und Paprikapulver würzen und scharf anbraten. Den Kohl ebenfalls kleinschneiden und dazugeben. Kurz anbraten und die Sahne dazugeben. Das ganze 15 Minuten köcheln lassen und nochmal nachwürzen - fertig 🙏🏼 die Kartoffeln einfach dazutun. Guten Appetitt 🤗 
Dieses Rezept kann man super abwandeln indem man entweder die Kartoffeln weglässt (Low Carb) oder Putenfleisch durch Hackfleisch ersetzt - das Prinzip bleibt gleich. Reis oder Bandnudeln schmecken auch super dazu 🤗 [Anne] wenn ihr unsere Rezepte nachkocht markiert uns gerne ☺️ #miregalrezepte #waskocheichheute #heuteaufmeinemteller #foodblog #foodblogger #bloggergirls #potd
Puten-Kohl-Pfanne mit Kartoffeln Ihr braucht: 2 Kartoffeln pP 1 Kohlkopf 2 Putenschnitzel 200ml Rama Creme Fine Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chiliflocken ____________________________ Kartoffeln schälen, schneiden und kochen Die Putenschnitzel kleinschneiden mit Salz und Paprikapulver würzen und scharf anbraten. Den Kohl ebenfalls kleinschneiden und dazugeben. Kurz anbraten und die Sahne dazugeben. Das ganze 15 Minuten köcheln lassen und nochmal nachwürzen - fertig 🙏🏼 die Kartoffeln einfach dazutun. Guten Appetitt 🤗 Dieses Rezept kann man super abwandeln indem man entweder die Kartoffeln weglässt (Low Carb) oder Putenfleisch durch Hackfleisch ersetzt - das Prinzip bleibt gleich. Reis oder Bandnudeln schmecken auch super dazu 🤗 [Anne] wenn ihr unsere Rezepte nachkocht markiert uns gerne ☺️ #miregalrezepte  #waskocheichheute  #heuteaufmeinemteller  #foodblog  #foodblogger  #bloggergirls  #potd 
Schnelle Quarkbrötchen ohne Hefe 
Ihr braucht: 
250g Quark
250g Mehl
1 Ei
1 Päckchen Backpulver 
Salz
______________________________
Ihr mischt erst die feuchten Zutaten gut miteinander und gebt dann die trockenen hinzu. Alles gut durchrühren und kneten. Direkt zu Brötchen formen und 20-25 Minuten bei 200 Grad backen. Fertig 🙌🏼
______________________________
Tipp: wenn ihr ein weig Zucker statt Salz und Schonotropfen/Rosinen dazugebt könnt ihr super schnell Rosinen- oder Schokobrötchen machen. Viel Spaß beim nachbacken [Anne] #miregalrezepte #heuteaufmeinemteller #foodblog #foodblogger #schnellebrötchen #sonntagsbrötchen #waskocheichheute
Schnelle Quarkbrötchen ohne Hefe Ihr braucht: 250g Quark 250g Mehl 1 Ei 1 Päckchen Backpulver Salz ______________________________ Ihr mischt erst die feuchten Zutaten gut miteinander und gebt dann die trockenen hinzu. Alles gut durchrühren und kneten. Direkt zu Brötchen formen und 20-25 Minuten bei 200 Grad backen. Fertig 🙌🏼 ______________________________ Tipp: wenn ihr ein weig Zucker statt Salz und Schonotropfen/Rosinen dazugebt könnt ihr super schnell Rosinen- oder Schokobrötchen machen. Viel Spaß beim nachbacken [Anne] #miregalrezepte  #heuteaufmeinemteller  #foodblog  #foodblogger  #schnellebrötchen  #sonntagsbrötchen  #waskocheichheute 
Vielen Dank für die leckere Idee von @der_fassmann !!
Durchgedrehte Pommes 🍟
Zutaten:
Kartoffeln
Salz
Schaschlikspieß
Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen. Den Schaschlikspieß längs durch die rohe, geschälte Kartoffeln stecken. 
Mit einem scharfen Messer am oberen Ende einschneiden, bis auf den Stab und denn spiralförmig bis zum anderen Ende durchschneiden. Die nun entstandenen Spiralen behutsam mit den Fingern auf dem Stab auseinander ziehen. Nur so kommt das Fett beim frittieren an jeden Millimeter der Kartoffel. Die Kartoffel in das heiße Fritteusenfett geben und solange frittieren, bis man die gewünschte Bräune erhält. Mit Salz würzen und servieren. 
Guten Appetit! 🍽 ein großes Danke nochmal an @der_fassmann für das Rezept!  #istmiregalrezepte #foodblogger #foodbloggers #yummi #lecker #delicious #food #cooking #cook #foodblog #follow #instagood #instadaily #dailyfood #rezepte #kochen #kitchen #foodie #foodinspiration #foodporn #kartoffel #repost #receipts #lecker #🥔
Vielen Dank für die leckere Idee von @der_fassmann !! Durchgedrehte Pommes 🍟 Zutaten: Kartoffeln Salz Schaschlikspieß Zubereitung: Die Kartoffeln schälen. Den Schaschlikspieß längs durch die rohe, geschälte Kartoffeln stecken. Mit einem scharfen Messer am oberen Ende einschneiden, bis auf den Stab und denn spiralförmig bis zum anderen Ende durchschneiden. Die nun entstandenen Spiralen behutsam mit den Fingern auf dem Stab auseinander ziehen. Nur so kommt das Fett beim frittieren an jeden Millimeter der Kartoffel. Die Kartoffel in das heiße Fritteusenfett geben und solange frittieren, bis man die gewünschte Bräune erhält. Mit Salz würzen und servieren. Guten Appetit! 🍽 ein großes Danke nochmal an @der_fassmann für das Rezept! #istmiregalrezepte  #foodblogger  #foodbloggers  #yummi  #lecker  #delicious  #food  #cooking  #cook  #foodblog  #follow  #instagood  #instadaily  #dailyfood  #rezepte  #kochen  #kitchen  #foodie  #foodinspiration  #foodporn  #kartoffel  #repost  #receipts  #lecker  #🥔
Marmorkuchen 🍫🍰
*Thermomix*
Zutaten:
300 g Butter
270 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker oder 1 tl. selbstgemachter Vanillezucker
1 Fläschchen Rumaroma
1 Prise Salz
5 Eier
375 g Mehl
1Pck. Backpulver
6 EL Milch
20 g Kakaopulver (Backkakao, wenn nicht vorhanden – z.B. Nesquik nehmen und Zucker weglassen)
15 g Zucker
Kuvertüre oder Puderzucker zum bestäuben
evtl. Deko
Zubereitung:
Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kuchenform fetten und mit Mehl bestäuben. Restliches Mehl aus der Form klopfen.
Die weiche Butter in den Mixtopf geben (oder Butter 30 Sek. auf Stufe 5 weich rühren), den Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Mehl, Backpulver, 3 EL Milch und Rumaroma dazugeben und 40 Sek. auf Stufe 5 vermischen. Mit dem Spatel währenddessen alles etwas runter schieben. Wenn nötig noch einmal den Rand des Topfes mit dem Spatel säubern und noch einmal kurz durchmischen. 2/3 des Teiges in die vorbereitete Form geben und glatt streichen.
Den Kakao, die 3 EL Milch und den restlichen Zucker zu dem Rest des Teiges geben und noch einmal 8 Sek. auf Stufe 5 durchmischen.
Anschließend den dunkeln Teig auf den hellen geben und mit einer Gabel spiralförmig durch die Teigschichten gehen.
Danach kommt der Kuchen in den Ofen, ca. 45 Min. Stäbchenprobe machen. 
Wenn der Kuchen abgekühlt ist und aus der Form genommen wurde, kann man ihn mit Kuvertüre bestreichen oder mit Puderzucker bestäuben.
Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte #foodblogger #foodbloggers #yummi #lecker #delicious #food #cooking #cook #foodblog #follow #instagood #instadaily #dailyfood #rezepte #kochen #kitchen #foodie #foodinspiration #foodporn #marmorkuchen #sweets #essenmitkindern #kuchen #backen
Marmorkuchen 🍫🍰 *Thermomix* Zutaten: 300 g Butter 270 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker oder 1 tl. selbstgemachter Vanillezucker 1 Fläschchen Rumaroma 1 Prise Salz 5 Eier 375 g Mehl 1Pck. Backpulver 6 EL Milch 20 g Kakaopulver (Backkakao, wenn nicht vorhanden – z.B. Nesquik nehmen und Zucker weglassen) 15 g Zucker Kuvertüre oder Puderzucker zum bestäuben evtl. Deko Zubereitung: Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kuchenform fetten und mit Mehl bestäuben. Restliches Mehl aus der Form klopfen. Die weiche Butter in den Mixtopf geben (oder Butter 30 Sek. auf Stufe 5 weich rühren), den Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Mehl, Backpulver, 3 EL Milch und Rumaroma dazugeben und 40 Sek. auf Stufe 5 vermischen. Mit dem Spatel währenddessen alles etwas runter schieben. Wenn nötig noch einmal den Rand des Topfes mit dem Spatel säubern und noch einmal kurz durchmischen. 2/3 des Teiges in die vorbereitete Form geben und glatt streichen. Den Kakao, die 3 EL Milch und den restlichen Zucker zu dem Rest des Teiges geben und noch einmal 8 Sek. auf Stufe 5 durchmischen. Anschließend den dunkeln Teig auf den hellen geben und mit einer Gabel spiralförmig durch die Teigschichten gehen. Danach kommt der Kuchen in den Ofen, ca. 45 Min. Stäbchenprobe machen. Wenn der Kuchen abgekühlt ist und aus der Form genommen wurde, kann man ihn mit Kuvertüre bestreichen oder mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit! 🍽 [Laura] #istmiregalrezepte  #foodblogger  #foodbloggers  #yummi  #lecker  #delicious  #food  #cooking  #cook  #foodblog  #follow  #instagood  #instadaily  #dailyfood  #rezepte  #kochen  #kitchen  #foodie  #foodinspiration  #foodporn  #marmorkuchen  #sweets  #essenmitkindern  #kuchen  #backen